Der wunderschöne Comer See (Lago di Como) ist ein Highlight der Lombardei & der oberitalienischen Seen. Er ist berühmt für die prunkvollen Villen mit ihren faszinierenden Gärten. Sein Ufer ist gespickt mit herrlich bunten Ortschaften und die Berge im Hintergrund liefern eine atemberaubende Kulisse. Zu den Comer See Sehenswürdigkeiten gehören aber auch Wasserfälle, Schluchten & kleine Wanderungen, die kaum jemand kennt.

Der Comer SeeLago di Como – ist einer der schönsten Seen Europas mit vielen Charaktern. Dieses Lombardei Highlight zieht daher auch die unterschiedlichsten Besucher in seinen Bann.

Der Comer See bietet seinen Urlaubern eine Vielzahl von bekannten Sehenswürdigkeiten und Insider-Tipps. Einen Mix aus mondän & edel wie auch ursprünglich, einfach und faszinierender Natur – die besten Comer See Reisetipps habe ich hier zusammengefasst.

… mehr

Die 35 km lange Nockalmstraße schlängelt sich durch den Nationalpark Nockberge  & offenbart eine der schönsten Berglandschaften Österreichs. Bei 52 sanften Kehren ist der Fahrspaß nur noch durch die Ausblicke in die grandiose Bergwelt zu toppen. Die Nockberge, Seen, Täler, Bachläufe, urige Hütten mit Aussichtsterrassen  laden zum Verweilen & Staunen ein. Viele Wanderwege ermöglichen das Eintauchen in die Ruhe und Stille der Nocky Mountains.

Die Nockalmstraße gehört zu den schönsten Alpenstraßen & den Sehenswürdigkeiten Kärntens. Die Erlebnis- und Panoramastraße zieht sich durch Täler, über sanfte Bergkuppen, vorbei an Seen & an magischen Plätzen.

Die Nockalmstraße verbindet Innerkrems im Norden mit der Ebene Reichenau im Süden. Mit ihren atemberaubenden Ausblicken und Fahrspaß stellt sie die schönste Verbindung dar, um vom Norden genußvoll in die herrliche Seenlandschaft Kärntens einzutauchen (oder umgekehrt).

… mehr

Die ganzjährig offene Partnachklamm ist zu jeder Jahreszeit & bei jedem Wetter gut für eine leichte, kurze Wanderung. Das faszinierende, begeisternde Naturerlebnis führt durch eine Gebirgsschlucht mit tosendem Wildbach, schroffen Steilwänden, Wasserfällen und grandiosen Ausblicken. Die Partnachklamm-Wanderung kann bis zum Eckbauer oder ins Reintal ausgedehnt werden.

Tief eingeschnitten liegt die Partnachklamm im Reintal bei Garmisch-Partenkirchen. Die ca. 700 m lange Schlucht wird durchzogen von dem Wildbach Partnach.

Die Partnachklamm gehört zu den wenigen Schluchten, die ganzjährig geöffnet sind. Sie zeigt bei jedem Wetter ein immer neues, eigenes, faszinierendes Gesicht.

… mehr

Barfußschuhe sind nicht nur trendy & gesund für unsere Füße, sondern auch ideale Reisebegleiter. Barfußschuhe nehmen nur wenig Platz im Gepäck ein, sind leicht & überaus vielseitig einsetzbar. Sie taugen zum Ausgehen, für Strandspaziergänge, Flussdurchquerungen, leichte Wanderungen u.v.m. Inzwischen sind sie für mich nicht nur ein Urlaubsbegleiter, sondern auch im Alltag unverzichtbar.

Barfußschuhe – manchmal auch Minimalschuhe genannt – kennt heute fast jeder. Es gibt sie in vielen Formen und sie decken verschiedenste Einsatzgebiete bis hin zum Bergwandern und Joggen ab. Barfußschuhe sind gesund für unsere Füße, weil sie natürlichen Bewegungsablauf so wenig wie möglich einschränken.

Ich habe Barfußschuhe als einen vielseitigen Reisebegleiter auf einer Langzeitreise kennengelernt. Inzwischen gehören sie auch im Alltag zu meinen Lieblingsschuhen. Alles über meine Erfahrungen & meinen Leguano Langzeit-Produkttest kannst du hier nachlesen.

… mehr

Es gibt viele Wege hinauf auf den 1.826m hohen Risserkogel – einem der höchsten Tegernseer Berge & schönsten Bayerischen Voralpenberge. Spektakuläre  360° Ausblicke erwarten den Wanderer schon auf dem Bergkamm zum Gipfel des Risserkogels. Wer die Wallberg-Route wählt kann das ganze noch toppen mit der idyllisch schönen Wallberg-Kapelle & dem Tegernsee.

Die Wanderung auf den Risserkogel gehört für mich zu den schönsten, aussichtsreichsten Wanderungen in den Bayerischen Voralpen. Bereits von dem kurzen, aber sehr imposanten Grat hat der Wanderer grandiose Ausblicke auf Berge, Täler, Felsformationen, den Wallberg & den Tegernsee.

Eine Einstimmung auf das Risserkogel Gipfel- und Wandererlebnis, den Wallberg und die verschiedenen Wanderrouten möchte ich dir hier vorstellen.

… mehr

Drei faszinierende Kärnten Highlights befinden sich eng zusammengeschmiegt nahe dem idyllisch gelegenen Ossiacher See: das Abenteuer Affenberg, der Greifvogelpark mit Adler Arena & die Burg Landskron. Über 160 wild lebende Makaken sind nicht nur für viele Lacher gut, sondern verblüffen auch mit ihrer Schnelligkeit & Fertigkeiten. Viele majestätische Greifvögel gibt es in der Adler Arena zu sehen, deren Höhepunkt die Greifvogel-Flugschau ist.

Ein garantiert herzerfrischend, herrlich spaßiges Erlebnis erwartet euch beim Abenteuer Affenberg. Wild lebende Makaken bringen dich zum Lachen & zum Staunen. Geschützt in der Burg Landskron warten viele Greifvögel darauf, dich mit ihren bewundernswerten Flug- und Jagdkünsten in der Adler Arena zu überraschen.

Auch die Burg Landskron selbst, ist ein Besuch wert: faszinierende Ausblicke über den Ossiacher See, Seebach, Krawanken & Julischen Alpen gepaart mit Gaumengenüssen.

Mit Familienkarten-Gewinnspiel – siehe Inhaltsverzeichnis!

… mehr

Blue Mountains – imposante Felsabbrüche, Wasserfälle, weite Canyons, unendliche Eukalyptuswälder & viele Wanderwege. Die spektakulärste Blue Mountains Wanderung führt durch das Valley of Water über den National Pass zu den imposanten Wentworth Falls! Atemberaubende Ausblicke auf Steilwände & Wasserfälle auf der einen Seite und unendliche Eukalyptus-Wälder auf der anderen Seite.

Die Blue Mountains zählen zu den Naturschönheiten Australiens. Diese abenteuerliche Klippen-Wasserfall-Wanderung ist einzigartig in ihrer Intensität und Dichte an Landschaftsformen und dem Erlebnis Natur.

Die überwältigendste Blue Mountains Wanderung führt vom Valley of Water entlang dem National Pass, der in die steilen Felsabbrüche gehauen wurde zu den spektakulären Wentworth Wasserfällen. Begleitet von grandiosen Ausblicken über den Blue Mountains National Park.… mehr

Ob auf Langzeitreisen oder auf (Kurz-)Urlauben, wer auf Reisen auch Wandern möchte, darf abwägen, welche Wander- oder Trekkingschuhe ins Gepäck gehören. Bei limitiertem Platz im Gepäck sind perfekte Allrounder die Favoriten. Ein Trail Laufschuh, der sich auf jeder Reise in meinem Gepäck befindet, ist der Salomon XA PRO 3D. Warum das so ist, sowie mein Langzeit-Produkttest dieses Multitalents, möchte ich hier mit dir teilen.

Seit meine Füße das erste Mal dem Salomon XA PRO 3D begegnet sind, ist er der Schuh, der auf keiner meiner Reisen fehlen darf. Er ist mein leichter Lieblings-Outdoor-Schuh geworden und zwar für Sommer wie Winter.

Was gerade den Allrounder Salomon XA PRO 3D zu meinem „Must Have“ gemacht haben, sind seine Stabilität, Qualität & Verlässlichkeit und den Halt, den er gibt, auch wenn ich meinen 20+ kg Rucksack auf meinen Weltreisen mittragen muss.

… mehr

Der Litchfield National Park ist eine wunderschöne, grüne Buschlandschaft voller spektakulärer Wasserfälle, einladender Billabongs, sensationeller Termitenhügel & unzähliger Wandermöglichkeiten zur Trocken- & Regenzeit! Der spektakuläre, abwechslungsreiche Litchfield Nationalpark ist das Water Wonderland von Northern Territory & einer der schönsten Nationalparks!

Der Litchfield Nationalpark ist einer meiner Favoriten & ein absolutes Highlight im Norden von Northern Territory, Australien. Ihn das Water Wonderland zu nennen, trifft die Erwartungen sowohl zur Trockenzeit, aber ganz besonders auch zur Regenzeit.

Ich habe den zauberschönen Litchfield National Park sowohl zur Regen- wie auch zur Trockenzeit besucht und ich war jedes Mal begeistert. Ein Nationalpark mit wunderschönen Wasserfällen, grandiosen Wasserpools, die zum Baden einladen, mit einem weiten Ausblicken über die unendlich immergrünen Busch-Landschaft auf dem Sandstein Platteau der „Table Top Range“ und grabsteinartigen oder schlossähnlichen, riesigen Termitenhügeln.

… mehr

Venedig gilt als die romantischste Stadt der Welt – geheimnisvoll, beeindruckend und voller morbidem Charme.  Die Bauweise ist einzigartig: Prachtbauten & Paläste, die im Wasser stehen; Kanäle statt Straßen; Gondeln statt Autos. Ein Labyrinth aus Gassen und Brücken, die zum Verlaufen einladen. Die Venedig Sehenswürdigkeiten sind ein Mix aus Prachtbauten, faszinierender Morbidität, Kuriositäten, Schönem & Erschreckendem.

Zu den bekannten Venedig Sehenswürdigkeiten gehören u.a. der Markusplatz, Markusdom, Dogenpalast, Canal Grande mit der berühmten Rialto-Brücke, die Seufzerbrücke und viele weitere außergewöhnliche Prachtbauten.

Erkundet werden kann diese „Perle der Adria“ über zahlreiche, kleine Gassen & Brücken, auf Kanälen oder auf einer romantischen Gondelfahrt. Mein kleiner Venedig Reiseführer soll dich mit Tipps, Infos & Highlights inspirieren und deinen Venedig Besuch zu einem unvergesslich schönem Erlebnis machen.

… mehr