Boambee Creek – Sawtell – Bonville Head: Unbekannt & Zauberschön!

Boambee Creek - Sawtell New South Wales

Boambee Creek – eines der schönsten Mündungsgebiete der Ostküste von New South Wales.
Grandiose Ausblicke, Wasser in allen Blau-Grüntönen, unendlich menschenleere Strände. Selbst die Wale springen hier vor Begeisterung :)

Bonville & Boambee Creek stehen vermutlich auf keiner „Must Do“-Liste. Die meisten Nicht-Australier verirren sich eher hierher. Ich habe Boambee Creek gefunden, weil ich immer wieder rein zufällig irgendwelche Mündungsgebiete oder Küstenzugänge auf der Landkarte aussuche. Einfach so, per Intuition :)

Boambee Creek hat mich sofort völlig verzaubert und begeistert und sich mit seinen Farben und Formen für immer in mein Gedächtnis eingebrannt.

 

Boambee Creek & Boambee Head Lookout

Für jeden, der den wunderschönen Boambee Creek Estuary in seinen zauberschönen Farben genießen will, der parkt sein Auto gleich zu Beginn der geteerten Straße, die links von der First Avenue abgeht und hinauf zum Boambee Head Lookout führt.

Eisenbahnbrücke über Boambee Creek - Sawtell New South Wales

Direkt von diesem Parkplatz bietet sich zum einen die Möglichkeit über den Boambee Creek Trail die Eisenbahnbrücke zu überqueren und auf die andere Seite des Mündungsarmes zu kommen.

Blick auf Boambee Creek - Sawtell New South Wales

Auf der rechten Seite entlang des Flusses führt ein wunderschöner Naturpfad hinauf zur Mündung des Boambee Creeks. Da dieser Spazierweg über eine Anhöhe führt, bieten sich von jedem Schritt entlang der Klippen faszinierend schöne Ausblicke.

Boambee Creek Estuary Richtung Norden - Sawtell New South Wales

Die Farben des Boambee Creek leuchten aufgrund der verschiedenen Untiefen in allen Farbentönen von Grün-Blau. Absolut faszinierend schön!

Blick vom Boambee Head Lookout - Sawtell New South Wales

Der Fußpfad führt um die Spitze der kleinen Landzunge und dann hinauf zum Boambee Head Lookout. Von hier hat man ewig weite Ausblicke sowohl in den Norden wie auch in den Süden. Mit ein bisschen Glück kannst du hier auch Buckelwale (Humpback Whales) und Delfine springen und vorbeiziehen sehen.

Buckelwale beim Headland bei Sawtell - New South Wales

Von hier kann entweder derselbe Weg zurückgegangen werden oder der etwas kürzere Weg führt über die Fahrstraße hinunter zurück zum Parkplatz.

Wer ein bisschen mehr Zeit mitbringt, geht weiter den Klippen entlang hinunter zum Strand und kann knapp 3 Kilometer entlang des Strandes gehen bis hinüber zum Bonville Head Lookout.

Boambee Head Blick Richtung Süden - Sawtell New South Wales

 

Bonville Head Lookout & Sawtell Memorial Rock Pool

Das Bonville Pine Creek System besteht aus drei Mündungsarmen: den beiden größeren, dem Bonville Creek und dem Pine Creek , sowie dem kleineren Middle Creek der direkt durch den kleinen Küstenort Sawtell führt. Alle Creeks vereinen sich dann in dem großen Mündungsgebiet südlich von Sawtell.

Die Arme des Bonville Creek und Pine Creek durchziehen einen Teil des sehr ursprünglichen Bongil Bongil National Parks. Es ist auch ein bedeutender Ort für die Aborigines mit viel Kulturerbe. Nicht umsonst nannten sie den Ort Bongil Bongil, was soviel bedeutet wie „ein Ort an dem Menschen lange bleiben„.

Blick auf Bonville Head - Sawtell New South Wales

Gegen späten Nachmittag fahre ich noch zu dem Sawtell Lookout. Die kleine Ringstraße (Boronia Street) führt bis an die Spitze der kleinen Landzunge zum Bonville Head Lookout. Von hier eröffnet sich dem Besucher noch einmal ein gigantisch schöner Ausblick auf einsame Strände und Meer.

Nur einige Meter weiter gelangt man zu den Sawtell Memorial Rock Pool, wo sich auch direkt eine wunderschöne, bei Surfern sehr beliebte Bucht und ein absolut einsamer Strand anschließt.

Surfen bei Bonville Head - Sawtell New South Wales

Ich beschließe hier mein Abendessen zu grillen und da dieser Lookout noch einer der wenigen Aussichtspunkte sind, wo noch keine Schilder angebracht sind, dass hier nicht übernachtet werden darf, entscheide ich einfach hier zu übernachten. Duschen und Toiletten sind beim Sawtell Memorial Rock Pool vorhanden.

Sonnenuntergang Bonville Head - Sawtell New South Wales

Ich kann mich solchen Sonnenuntergängen einfach nie entziehen :) Gerade mit ein paar Wolken sind sie besonders schön und leuchten jede Minute anders und färben den ganzen Himmel mit seinen Wolken in alle Varianten von Weiß-Gold-Organe-Rot ein.

Sonne Wolken Bonville Head - Sawtell New South Wales

Als sich am nächsten Morgen langsam die Nebel lichten, ist die Stimmung eine ganz andere. Die ganze Küste scheint wie noch in Watte eingepackt.

Morgennebel bei Bonville Head - Sawtell New South Wales

Auch von hier sind wieder viele Buckelwale sehen, die unweit der Küste vorbeiziehen. Am frühen Morgen treffen sich am Bonville Lookout ein lustiger Mix aus Joggern, Hundebesitzer & Surfern, die es hier her zieht um in den Morgen von seiner schönsten Seite zu starten.

Ich stehe noch eine Weile da beobachte die Wale beim Springen, Fontänen ausstoßen und vorbeiziehen. Das Schöne ist, dass  jeder Einheimische genau so begeistert ist, die Buckelwale zu beobachten wie ich :) Obwohl dies für die Australier um diese Jahreszeit ja normal ist.

Klasse Aussicht, begeisterte, lachende, sich freuende Menschen, Buckelwale und Sonne – besser kann ein Tag nicht beginnen – finde ich  :)

Bonville Head Surf Strand- Sawtell New South Wales

Sowohl Boambee Creek wie auch Bonville Creek sind ein großartiger Ort um Spaziergänge entlang der Klippen und entlang der Strände zu machen, Buckelwale zu beobachten (richtige Jahreszeit: ab Juni bis November).

Weitere Aktivitäten sind Kajak zu fahren, Schwimmen, zum Fischen, für Vögelbeobachtungen, Surfen in den nahe gelegenen Buchten oder Wanderungen im Bongil Bongil National Park.

Boambee Head Ausblick - Sawtell New South Wales

Etwa 2 Kilometer nördlich von Sawtell befindet sich das Boambee Creek Reserve und 9 Kilometer südlich von Sawtell sind die beiden Mündungsarme Bonville Creek und Pine Creek zu finden. Sie vereinen sich kurz vor der Küste südlich vom Sawtell Headland, 12 km südlich von Coffs Harbour.

Für mich ist dieses Mündungsgebiet mit seinen Spaziergängen und Ausblicken eines der schönsten in Australien!

Zur Orientierung: Sawtell liegt fast auf halben Weg zwischen Sydney und Brisbane – 530 km nördlich von Sydney & 400 km südlich von Brisbane.

 

Kannst du dir vorstellen hierher zu kommen? Einen Spaziergang entlang dem Bonville & Boambee Creek zu machen und den Walen beim Springen zuzusehen?

 

Favicon 40Dir gefällt mein Australien-Reisebericht? Dann freue ich mich auf Kommentare & auf dein „Gefällt mir“ meiner Passenger On Earth – FB Seite. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

4 Comments on “Boambee Creek – Sawtell – Bonville Head: Unbekannt & Zauberschön!

    • Danke, liebe Erika! Da bin ich voll bei dir … und beim Schreiben kommt auch gleich ganz viel Fernweh nach Australien wieder durch :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.