Cape Foulwind – Seerobben & tolle Spazierwege an einer wilden West Coast

Cape Foulwind - West Coast - South Island NZ

Cape Foulwind – Kurze & längere Spaziergänge mit tollen Ausblicken! Wild & Windig  :-D

Cape Foulwind ist eine Landmarke an der Küste der Region West Coast auf der Südinsel von Neuseeland an der Tasman See. Das Kap befindet sich rund 10 Kilometer westlich des Ortes Westport.

Cape-Foulwind-Walk-2

Der ursprüngliche, von Abel Tasman verliehene, Name für die Landspitze lautete Rocky Cape (Felsiges Kap). Die heute genutzte Bezeichnung ist auf die Benennung durch den englischen Entdecker James Cook zurückzuführen, dessen Schiff Endeavour am 20./21. März 1770 von ständigem Regen und Böen so durchgeschüttelt wurde, dass er es „Cape Foulwind“ nannte.

Cape-Foulwind-2

Das Cape Foulwind ist für viele Touristen, die entlang der Westküste der Südinsel südwärts fahren wollen, erster Berührungspunkt mit der Küstenlinie. Wenige Kilometer südlich des Kaps befindet sich eine Robben-Kolonie.

Vom Tauranga Bay Parkplatz aus gibt es einen ausgezeichneten 10-minütigen Weg zu den Aussichtsplattformen oberhalb der Seerobben Kolonie. Erläuterungsschilder auf den Plattformen liefern Informationen über die Aktivitäten innerhalb der Kolonie und historische Daten über die Robbenjagt, die einst hier stattfand.

Cape-Foulwind-Walk

Ein längerer Küstenwanderweg (1.5 Stunden) führt von Cape Foulwind zur südlicher gelegenen Tauranga Bay. Der Wanderweg führt an einer steilen Böschung, Weideland, einem Strand und einer Granitfelswand vorbei. Außerdem bietet sich immer wieder eine tolle Panoramasicht auf das Cape Foulwind und die schroffe Küste. Ein Abstecher bringt Sie zum Cape Foulwind Leuchtturm.

P00040659 (173)

Cape-Foulwind-Walk-4

 

Wie weit willst du an dieser wilden Küste entlang wandern?

 

Dir gefällt mein Beitrag? Du möchtest mehr Welt in Farbe? Dann werde mit deinem „Gefällt mir“ mein Fan auf Passenger On Earth und sei immer mit dabei. Danke für deine Unterstützung!

Weiterlesen & Inspirieren lassen:

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.