Cartagena de Indias – Kolumbiens bunteste Stadt & „Perle der Karibik“

Lovely Streets and houses Cartagena Colombia

Cartagena de Indias ist die Stadt der Farben, des Karibik-Feelings und gilt als die schönste Kolonialstadt nicht nur in Kolumbien, sondern für viele in ganz Südamerika

Cartagena des Indias gilt als die schönste Stadt Kolumbiens. Das gilt definitiv für die Altstadt von Cartagena. Sie ist quirlig, farbenfroh und wirkt völlig unbesorgt. Kein Wunder, dass sie der größte Touristenmagnet in Kolumbien ist.

Die Altstadt von Cartagena immer noch geschützt von ihrer alten Befestigungsmauer lädt zu fröhlichen Spaziergängen ein, bietet Cafes, Restaurants & schöne Übernachtungsmöglichkeiten.

Cartagena de Indias liegt im Norden Kolumbiens und öffnet sich von einer Seite der Karibik mit all ihrem Lebensgefühl und zum anderen wird  durch die Bergkette im Rücken geschützt.

Historische Altstadt Cartagena Kolumbien

Als eine schönsten Kolonialstädte Südamerikas bietet sie dem Besucher ein einzigartiges Flair an Farben, Romantik, ausgelassene Stimmung, Musik und dem magisches Karibik-Feeling.

Die fröhliche, bunte, historische Altstadt von Cartagena:

Historical Place Cartagena Colombia

Mit den Touristen werden auch viele Straßenverkäufer angelockt, denn jeder möchte gerne irgendwie von dem Reichtum der Touristen profitieren. Das ist hier so, wie überall in Südamerika und ich kann es den Menschen nicht verdenken.

Cartagena Straßenverkäufer - Kolumbien

Viele Straßenverkäuferinnen bieten ihr Obst und Gemüse an Ständen in den Gassen an. Wer etwas kauft, darf von den traditionell gekleideten Frauen auch meist ein Foto machen. Ansonsten verlangen sie Geld für die Fotos.

Cartagena Kolumbien Altstadt

Die Bars in Cartagena sind genauso bunt und fröhlich wie der ganze Ort selbst:

Cartagena Kolumbien bunte Bar

In der Altstadt sind die Häuser meist nur zweistöckig mit tollen, kleinen Holzbalkonen. Hinter vieler dieser bunten Häuser in den engen, gepflasterten Gassen verstecken sich zum Teil sehr schöne, kleine Boutique-Hotels, mit nur eine paar Zimmern und in der Mitte ein wunderschöner bepflanzter Innenhof oder einem schattigen Garten. Einzigartig und freundlich einladend!

Lovely Streets Cartagena Colombia

In den Straßen der Altstadt gibt es abends auch immer ganz einfach Gerichte direkt vom Straßengrill. Meist nur von den Einheimischen gekauft. Sehr lecker und keine Ahnung was es genau war … irgend etwas mit Mais  :-D

Straßengrill Cartagena Kolumbien

Cartagena de Indias gilt in der Geschichte als eine der ersten spanischen Stadtgründungen im Norden Südamerika und wuchs sehr schnell durch die herausragende Lage für den Schiffsverkehr zwischen Spanien und Südamerika.

Historical city of Cartagena Colombia

Das Zentrum der Altstadt von Cartagena ist schick und bunt restauriert. Einige Seitenstraßen weiter sind immer noch Überreste von schönen Häusern zu sehen, doch das Geld reicht dort nicht aus, die Häuser in Stand zu halten.

Von der Touristen Idylle ist in den weiter entfernten Seitenstraßen nichts mehr zu spüren, sondern nur noch Armut und Arbeitslosigkeit.

Fußball Soccer Training Cartagena Colombia

Vielleicht sind die Strände und das Meer direkt bei der Altstadt nicht die tollsten und idyllischsten, aber sie bieten zumindest genügend Spielraum um für eine der nächsten Fußball WM zu trainieren  :D TORRR !!!

 

Castillo de San Felipe des Barajas

Als reiche schnell wachsende Stadt, die Schätze von Europa und nach Europa (Gold und Silber) lagerte, machte sie auch immer wieder zum idealen Ziel für Piratenüberfälle und Plünderungen.

Festungsanlage Cartagena Kolumbien

Heute zeugen davon nur noch die  große Schutzmauer der Stadt und die Festungen in und um Cartagena wie z.B. die FestungsanlageCastillo de San Felipe de Barajas

 

Farbenfrohe Altstadt oder das moderne Cartagena?

Außerhalb der Altstadt – auf der Halbinsel Bocagrande – zeigt Catagena ein Gesicht wie alle modernen Großstädte am Meer: mit Hochhäusern und vielen riesigen Hotelanlagen.

Cartagena Neustadt - Kolumbien

Der Vorteil der Neustadt von Cartagena ist sicherlich, dass ein höherer Standard in den Hotelanlagen & Pools geboten werden zu günstigeren Preisen und dass die Strände direkt vor der Hotelanlage liegen.

 

Meine Tipps:

  • Auch wenn es verhältnismäßig teuerer ist, in der Altstadt zu übernachten und es keinen direkten Badestrand dort gibt, ist die Altstadt doch weit schöner und hat einfach sehr viel mehr Charme.

Historical city of Cartagena Colombia

  • Essen gehen: mir schmeckt es am besten dort, wo auch die Einheimischen hingegen. Kleinere einfache Restaurants sind in der Altstadt zu finden, auch wenn manchmal ein bisschen versteckt. Steuern & Trinkgeld „Propina“ sind meist nicht eingerechnet. In den etwas besseren, reinen Touristenlokalen gerade in Cartagena wird zum Teil extrem zugeschlagen mit dem Propina. Wer das einkalkuliert, muss sich nachher nicht ärgern oder diskutieren!
  • Vielleicht nicht das bequemste Fortbewegungsmittel und die bunten Farben der Busse machen einfach auch 15 Stunden Fahrt auf holprigen Bergstrecken wett … und wenn es nicht die bunten Busse sind, dann eben die fröhlich freundlichen Kolumbier, die hier mitreisen  :-D

Typisch bunte Busse in Cartagena - Reise- & Fortbewegung - Kolumbien

  • Wer den Norden von Kolumbien bereist, gerne wandert & faszinierende Naturlandschaften liebt den empfehle ich unbedingt den Spektakulären Ciudad Perdida Dchungel Trek  in der Nähe von Santa Marta zu machen. Santa Marta ist von Cartagena de Indias (oder anders herum),  leicht mit dem Bus zu erreichen.

Dschungel Trekking zur Ciudad Perdida - Die Verlorene Stadt in der Nähe von Santa Marta - Kolumbien

  • Zu allen anderen Destinationen, die für Touristen interessant sind, liegt Cartagena so weit entfernt, dass es sich lohnt zu fliegen (von Medellin sind es ca. 13 Stunden mit dem Bus oder von Bogota mehr als 20 Stunden).

 

Und hast du jetzt Lust auf die Farben von Cartagena de Indias bekommen? Wann packst du deine Koffer?

 

Favicon 40Dir gefällt mein Kolumbien Reisebericht? Dann unterstütze mich bitte & werde FB Fan von Passenger On Earth. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.