Sapphire Coast - Camel Rock - Bermagui - New South Wales

Die Sapphire Coast bezeichnet die südlichsten 150 km New South Wales Küste. Auf diesem kurzen Abschnitt warten jede Menge geschliffene & ungeschliffene Juwelen in Form von spektakulären Stränden, wilden, bizarren Felsen, faszinierenden Ausblicken & stillen Seen auf ihre Besucher.

Ben Boyd National Park - Farbexplosion & Natur von ihrer schönsten Seite: Pulpit Point Lookout - Saphire Coast - New South Wales

Der Ben Boyd National Park im Süden von New South Wales protzt mit Farben & zeigt die Sapphire Coast von ihrer abwechslungsreichsten, leuchtendsten Seite. Seine imposantesten Highlights stelle ich dir hier vor. Der Ben Boyd National Park an der South Coast von New South Wales gehört zu den schönsten Nationalparks an der Küste Australiens. Er besticht, … mehr

Glasshouse Rocks sind die ältesten Felsen an der Ostküste Australiens - Narooma - New South Wales

Narooma steht für spektakuläre Glasshouse Rocks, Ziehharmonika-Felsen & Kissenlava eingebettet in den schönsten Sandstrand der Eurobodalla Coast.
Wo Surfen, Schwimmen, Sonnen & Faszination Erdgeschichte Hand in Hand gehen.

Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Wer mitten unter vielen, vielen Kängurus sein möchte und dazu noch an einem schönen Strand, der ist in Merry Beach genau richtig. Ein kleiner lohnender Abstecher für alle, die an der Küste New South Wales unterwegs sind.

Plätschernde Bachläufe - Minnamurra Rainforest - Kiama - New South Wales

Der Minnamurra Rainforest ist bei den Touristen immer noch ein Geheimtipp & ein Relikt aus längst vergangen Zeiten. Im Schatten der Great Diving Range befindet sich der Minnamurra Regenwald. Wer der Sonne und Hitze der Küste entfliehen möchte oder einfach Regenwälder liebt, findet hier ein Wunderland voller Baumgiganten, Riesenfarne, Wasserfälle & vielfältiger Tierwelt.

Sunrise at Cathedral Rock, New South Wales

Wilde Felsformationen und weite Strände – Jones Beach – Cathedral Rocks – Bombo Quarry – leuchten feurig und bieten eine einzigartige, beliebte Kulisse für Sonnenaufgänge.
Hier lohnt sich das Frühaufstehen – der Tag kann kaum besser beginnen! Und dann Surfen, Fischen, Sonnenbaden, Schwimmen oder Spazierengehen – alles und alles ist toll.

Blue Mountains Wanderung - NSW

Blue Mountains – spektakuläre Felsabbrüche, Wasserfälle, weite Canyons, unendliche Eukalyptuswälder & Wanderwege.
Ich zeige dir die spektakulärste Blue Mountains Wanderung über den National Pass zu den Wentworth Falls!

Smiths Lake - Great Lakes - NSW

Great Lakes Region – von Forster Tuncurry im Norden, durch Pacific Palms & Seal Rocks nach Hawks Nest im Süden.
Einzigartige National Parks, Wallis Lake, Smiths Lake, Myall Lake – Australien zwischen Seen & Meer!

Sanddünen Port Stephens NSW

Port Stephens ein wunderschöner Naturhafen und was ihn für mich einmalig schön macht, sind seine riesigen Sanddünen von Stockton Bight bei Anna Bay!
Hinzu kommen noch viele Strände, Delfine, Wale & Koalas 🙂

Boambee Creek - Sawtell New South Wales

Boambee Creek – eines der schönsten Mündungsgebiete der Ostküste von New South Wales.
Grandiose Ausblicke, Wasser in allen Blau-Grüntönen, unendlich menschenleere Strände. Selbst die Walen springen hier vor Begeisterung 🙂

South Head Park Yamba -Clarence Coast - New South Wales Australien

Yamba & Angourie – zwei Küstenorte, die zu Ferienzeiten fast aus den Nähten platzen 🙂 Verständlich, denn sie bieten einfach alles was man sich von einer Küste erträumt: ruhige See, großartige Wellen zum Surfen, Pools, Wandern, Einsamkeit, Trubel & quirlige Pubs
Für jeden genau das richtige: geschützte Strände & wilde Wellen, die das Herz jedes Surfers höher schlagen lassen. Wanderungen und Mountainbiken im Hinterland und im Yuraygir National Park.

Main Beach Bayron Bay New South Wales

Byron Bay – aus dem Aussteigerort für Hippies & heimatlosen Surfern ist eine teuerer Küstenort geworden. Die Wellen, Geschichten & die grandios schöne Küste sind geblieben 🙂
Den Cape Byron Charme findest du in Wategos Beach!

Der schönste Lookout in den Blue Mountains: Pulpit Lookout - NSW

Die Blue Mountains gehören definitiv zu den Highlights von Australien.
Meine Top-Lookouts mit den überwältigendsten Ausblicken: unendliche Eukalyptuswälder, markante Sandsteinfelsen, tiefe Täler, steile Wasserfälle & rauschende Kaskaden! Abwechslungsreich & überwältigend schön!

Kiama Blowhole and Lighthouse

Kiama – ein kleiner Küstenort im Süden von Sydney. Seine Highlights sind das berühmte Kiama Blowhole, sein Lighthouse, Surfen, schöne Strände, viel Wellen & tolle Felsformationen.
Idealer Standort um das wunderschöne Hinterland von Illawara erkunden. Wanderungen, Wasserfälle und Regenwälder fast direkt hinter dem Strand.

Minnamurra Headland - Illawarra - NSW

Minmamurra Headland ist ein kleines Landzungen-Paradies, das für jeden wie maßgeschneidert alles zu bieten hat. Jede Menge Spaß und Aktivitäten garantieren Kajaken, Schwimmen, Fischen, Strandspaziergänge und Schnorcheln.
Und wer dann bei all den Aktivitäten hungrig geworden ist, der findet einen großen BBQ Platz direkt am Strand. So klasse!

Thredbo River Walk - Kosciuszko National Park - NSW

Die Snowy Mountains oder „Snowies“ sind das höchste Gebirge & Teil der Australischen Alpen.
Der Kosciuszko National Park bietet die Möglichkeit den höchsten Berg Australiens – den Mt Kosciuszko zu besteigen. Jede Menge Spaß für Outdoor Fans in einer grandiosen Berglandschaft!

Ein faszinierender Rundweg voller Gegensätze, der dich vor Begeisterung tanzen lässt!
Sanctuary Point – spiegelglatter See, Booderee National Park – Wandern & bizarre Felsen, Hyams Beach – schneeweißer Strand, Huskisson – zahmes Meer 🙂
Alles befindet sich in der direkten Umgebung von Jervis Bay und jeder Ort ist anders und zeigt sich von seiner schönsten Seite.

Forster Keys - Forster Tuncurry - Great Lakes

Warum es sich lohnt Forster Tuncurry & den Wallis Lake genauer anzusehen 🙂
Die quirlige Stadt mit faszinierenden Klippen, großartigen Stränden & den herrlichen Forster Keys – umgeben von einer unendlich weiten, stillen Seenlandschaft. Kontraste, die gute Laune machen!

view from barren grounds nature reserve near Kiama

Das Barren Grounds Nature Reserve ist ein idealer Tagesausflug für alle, denen Sydney oder die Küstenstädte südlich von Sydney einmal zu laut oder die Strände zu heiß sind oder für alle, die Lust haben ein bisschen zu wandern und dabei herrliche Ausblicke zu genießen.
Das ganze Gebiet ist fast komplett umgeben von Felsenklippen, die vom Plateau des Jamberoo Passes herunter brechen. Es sind einfache Wanderungen von 6 – 20 km möglich.

Cotton Fields in Australias Outback

Die Baumwolle ist eine sehr alte Kulturpflanze und eine Pflanzengattung aus der Familie der Malvengewächse.
Baumwolle ist heute der 4. größte Exportfaktor der australischen Landwirtschaft und schafft ein Bruttojahreseinkommen von ca. 1.8 Milliarden AUD$.