Priolo - Azorengimpel: eine der am stärksten bedrohten Vogelarten - Sao Miguel, Azoren

Lands of Priolo (Terras do Priolo) – Der fast ausgestorbene Azoren-Gimpel ist nur noch im Osten von der Azoreninsel São Miguel zu finden. Der Priolo trägt eine große Last auf seinen kleinen Schultern und wird zum Inbegriff von Naturschutz, Nachhaltigkeit & einem besseren, verständnisvollerem Miteinander von Menschen, Natur & Tourismus für den ganzen Osten von São Miguel.

Serra da Tronqueira, Pico Bartolomeu, Planalto dos Graminhais - Die besten Highlights & Geheimtipps für den wildenschönen Osten von Sao Miguel - Azoren

Die Hochebene von Graminhais, die spektakulär schöne Piste mit der überwältigender Aussicht vom Pico do Bartolomeu & die wildschöne, geheimnisvolle Serra do Tronqueira sind vielleicht eines der letzten Naturgeheimnisse von São Miguel. Nirgendwo ist die Natur unberührter und die Szenerie ursprünglicher als inmitten des Hochlandes im Osten der Insel.

Nirgendwo gibt es mehr pittoreske, herrlich farbenfrohe Impérios – Heilig-Geist-Kapellen – & buntere Kirchen als auf der Azoreninsel Terceira. Jeder Ort oder jedes Viertel hat sein eigenes, schön verziertes „Império de Espírito Santo“. Zwischen Ostern & Pfingsten finden Feiern und Rituale statt, bei denen der neue Kaiser gekrönt wird & an denen die ganze Bevölkerung teilnimmt.

Serra do Cume eines der Terceira Highlights - schönster Höhenzug & faszinierende Ausblicke über das typische Weideflächen-Patchwork auf Terceira - Azoren

Die Serra de Santa Bárbara und die Serra do Cume zählen zu Highlights im Inselinneren der Azoreninsel Terceira. Serra de Santa Bárbara ist mit 1.021 m Höhe die höchste Erhebung & bietet grandiose Ausblicke über den ganzen Inselwesten. Der Bergrücken Serra do Cume begeistert mit den schönsten Ausblicken ewig grüner Patchwork-Weiden & dem Inselosten.

Gruta das Torres - Eindrucksvolle und eine der längsten Lavaröhren Europas - Pico, Azoren

Die Gruta das Torres ist ein eindrucksvolles Höhlensystem auf Pico & eine der längsten Lavaröhren Europas. Auf einem Führung durch einen Teil dieser Lavaröhren und Tunnel können, lernt der Besucher verschiedene Arten von Lavastrukturen kennen und erfährt vieles zur vulkanischen Geschichte der Azoreninsel Pico.

Wunderschönes Hochland von Pico mit seinen Highlights: tiefblaue Kraterseen, herrlich grüne Vulkanlandschaften, grandiose Ausblicke - Azoren

Das Hochland von Pico ist mit das Atemberaubendste, was die Azoreninsel Pico zu bieten hat. Im Westen dominiert der imposante Pico, im Osten reihen sich einsame Kraterseen wie Perlen an der „Traversal Lagoas“ durch das Inselinnere von Pico. Alles eingebettet in eine faszinierend grüne Vulkanlandschaft mit gigantischen Ausblicken.

Lagoa do Fogo - Schönster See der Azoren & herrlicher Ausblick auf die umliegende Kraterlandschaft - Sao Miguel

Für viele gilt der Lagoa do Fogo – Feuersee – als der schönste See der Azoren. Die atemberaubenden Ausblicke auf den See & die Vulkanlandschaft, aber auch eine besondere Art von Magie & Mystik, die der Lagoa do Fogo ausstrahlt, ziehen jeden Besucher in seinen Bann. Ein Kraftort inmitten unberührter Natur von São Miguel.

Ponta dos Rosais- Atemberaubende, bunte Steilklippen und Felsinselchen - Der Wilde Westen von Sao Jorge, Azoren

Nirgendwo auf São Jorge lassen sich schroffe Steilküste und Naturgewalten besser erspüren als rund um Ponta dos Rosais – dem wildstürmischen, westlichsten Punkt dieser Azoreninsel. Geschützter und mit herrlichen Ausblicken & großem Pflanzenreichtum, zieht der Parque das Sete Fontes die Besucher in seinen Bann.

Die schönsten Fajas von Sao Jorge mit atemberaubenden Ausblicken - Fajas das Wahrzeichen von Sao Jorge - Azoren

Fajãs sind winzige Landzungen umgeben von steilen Bergen, die nirgendwo eindrucksvollere & imposantere Anblicke bieten als auf der Azoreninsel São Jorge. Die zauberschön gelegenen, winzigen Fajãs sind das Wahrzeichen von São Jorge. Die schönsten Fajãs von São Jorge mit ihren atemberaubenden Ausblicken stelle ich dir hier vor.

Vale das Lombadas - Zauberhaft schöne Schlucht: ein Geheimtipp auf Sao Miguel - Azoren

Das Vale das Lombadas ist wohl eine der ursprünglichsten & tiefsten Schluchten auf São Miguel. Fast noch ein Geheimtipp mit einer zerfurchten, unberührten Schluchten-Landschaft, spektakuläre Ausblicken, rauschenden Flüssen, Wasserfälle & dem besten Áqua Mineral Carbo-Gasoa.

Lagoa Furnas - Beste Aussichtspunkte: Vom Miradouro do Pico do Ferro hat der Besucher den besten Ausblick über den Furnas See - Sao Miguel, Azoren

Furnas mit seinen dampfenden, heißen Quellen und seinem großen See gehören zu den Touristenattraktionen von São Miguel. Die beeindruckendsten Highlights & die atemberaubendsten Ausblicke im Furnas Tal & dem Lagoa das Furnas möchte ich dir hier vorstellen.

Einst gehörten Pico Weine zu den besten der Welt. Weinanbau hat auf der Azoreninsel Pico eine jahrhundertelange Tradition.  Alles ist noch immer wie damals: Rebstöcke auf kleinsten Parzellen ohne Erde, geschützt von Steinwällen aus Lava. Auf kleinen Wanderungen kann man eintauchen in die Weingärten mit UNESCO Weltkulturerbe Status.

Sete Cidades - Schönste Ausblicke auf Sieben Städte und die Caldeira des Portugiesischen Naturwunders - Sao Miguel - Azoren

Sete Cidades ist die berühmteste Krater-Landschaft der Azoren & wurde zu einem der 7 Naturwunder Portugals gewählt. Viele Lookouts mit den schönsten Ausblicken auf die Lagoa Verde & Lagoa Azul, die imposanten Kraterwände, die Seen rings herum und die Landschafts-Highlights kannst du direkt anfahren, andere darfst du erwandern.

Wunderschönes Angra do Heroismo - Einziges Weltkulturerbe, älteste & schönste Stadt der Azoren - Terceira

Sowohl auf ihre Geschichte wie auch auf ihre Hafenstadt Angra do Heroísmo – Bucht der Heldenhaftigkeit – sind die Bewohner von Terceira besonders stolz. Nach dem Erdbeben 1980 wurde mit beispiellosen Idealismus die Altstadt mit ihren Palästen, Museen, Gassen wieder historisch exakt aufgebaut. Heute erstrahlt sie vielleicht sogar in einem noch schöneren Glanze.

Die Wanderung vom Hochland der Serra do Topo führt über herrlich grüne Berge und Täler hinab zu der malerischen, idyllisch liegenden Fajã da Caldeira de Santo Cristo & entlang der Atlantikküste zur Fajã dos Cubres. Sie ist nicht nur spektakuläres Wander-Highlight auf São Jorge, sondern gehört auch zu den schönsten Wanderungen der Azoren.

Algar do Carvao - Schönste Lava- und Tropfsteinhöhle der Azoren - Terceira

Die schönste Höhle der Azoren, Algar do Carvão,  bietet eine atemberaubende Begegnung mit der Vulkangeschichte. Einblick in diese faszinierende Natur & Ursprünglichkeit demonstrieren ebenso die Weihnachtshöhle (Gruta do Natal) und die dampfenden Schwefelquellen Furnas do Enxofre. 

Walbeobachtung auf Pico: eine gute Chance Blauwale zu sehen - Azoren Highlight

Für alle Wal- & Delfin-Fans sind die Azoren das Reiseziel in Europa. Speziell die Insel Pico bietet die besten Chancen die größten Tiere unseres Planeten – Blauwale, Finnwale, Pottwale, Buckelwale – ganz nah beobachten zu können. Lass dich begeistern von dem Highlight Pico Wal-Beobachtungstour &  vielen tollen Fotos.

Eine kurze abwechlungsreiche & eindrucksvolle Wanderung führt von Faial da Terra zum Salto do Prego, einem idyllisch gelegenen Wasserfall umgeben von einer urwüchsigen Flusslandschaft. Eine der schönsten Kurzwanderungen im Südosten der Azoreninsel São Miguel.