Putangirua Pinnacles - Grandioser Ausblick vom Lookout auf die Herr der Ringe Kulisse - Nahe Cape Palliser - Nordinsel, Neuseeland

Die Putangirua Pinnacles – auch „Lord of the Rings Pinnacles“ genannt – sind eine bizarre Felsnadel-Landschaft & ein gut verstecktes Highlight in der Wairarapa Region. Für alle Herr der Ringe Fans ein Muss, für alle anderen ein faszinierendes Erlebnis.

Auf einer spektakulären Küstenstraße geht es zum Cape Palliser, den südlichsten Punkt der Nordinsel von Neuseeland. Deine Fitness kannst du auf dem Weg hinauf zum Cape Palliser Lighthouse testen. Oben erwartet dich ein grandioser Ausblick & unten eine Seebären Kolonie & der raue Pazifik.

Mt Taranaki im Egmont National Park - Abstieg vom Gipfel - Nordinsel Neuseeland

Die Gipfelbesteigung zum Mt Taranaki gilt als eines der Highlights der Nordinsel. Der Mt Taranaki ist zu jeder Jahreszeit extremen & schnellen Wetterwechseln ausgesetzt und manchmal eben auch nicht.
Lust auf 8 Stunden Wander-Erlebnis bei Wolken, Nieselregen & sonnigem Ausblick?

Für alle, die nur wenig Zeit haben, um die Schönheit des Egmont National Parks zu erkunden, hier die besten Tipps für spektakuläre Ausblicke auf den Mt Taranaki, grandiose Spaziergänge zu den Wilkies Pools, Dawson Falls & Lake Mangamahoe.

Stunning Views with White Island Flights - New Zealand North Island

Teil1: Viele Naturschönheiten fügen sich zu einem überwältigendem Gesamtbild erst aus der Vogelperspektive zusammen: White Island & Whale Island liegen in der wunderschönen Bay of Plenty.
Ein Foto-Essay über einen Flug mit White Islands Flights sagt mehr als 1000 Worte!

Morgennebel - Forgotten World Highway - Neuseeland

SH43 Forgotten World Highway ist die schönste Nebenstraße Neuseelands!
Der Forgotten World Highway entführt in eine andere Welt: immergrüne Berge & Täler, Wasserfälle, Hobbit Hole & kleinste Republik der Welt! Faszination in 50 Farben von Grün & Jurassic Park Feeling 🙂
und gehört zu den am wenigsten befahrenen Straßen in Neuseeland.

Smaragd Lake Trongariro Alpine Crossing Nordinsel Neuseeland

Tongariro Alpine Crossing führt durch eine atemberaubende Vulkanlandschaft & gilt als die beliebteste Eintages-Wanderung in Neuseeland – eindrucksvoll, vielfältig, überwältigend & ein Farbenmeer! Eines meiner Top 5 Erlebnisse in Neuseeland!

View from Cape Farewell NZ

Geht es dir auch so? Du kommst zum ersten Mal in ein Land und verliebst dich auf Anhieb in dieses Land? Du weist noch gar nicht warum. Und dann bekommst du jeden Tag viele Gründe dafür aufgezeigt, warum du dich in dieses Land verliebt hast? 

Cape Rodney bei Leigh - Auckland Neuseeland

Goat Island, der einheimische Name für Cape Rodney / Okakari Point Marine Reserve ist heute ein reichhaltiges ökologisches Gebiet in dem es von Fischen und anderen Meerestieren wimmelt.
Ideal zum Schnorcheln und Tauchen!

Surfing at the famous beach of Piha near Auckland

Piha – Neuseelands bekanntester Surf Strand
Piha ist eine Küstensiedlung in der Nähe von Auckland. Sie ist während des ganzen Jahres, besonders aber in den Sommermonaten einer der beliebtesten Ferienorte und ein häufiges Ziel für Tagesausflüge der Aucklander.
Das Gebiet hat viel von seiner natürlichen Schönheit und Isolation erhalten. Die zerklüftete Küste und die bewaldeten Waitakere Ranges besitzen verschiedenste Wanderwege.

Mangawhai Heads North Island NZ

Mangawhai und Mangawhai Heads – die beiden Südpazifik-Strände bieten das beste aus beiden Welten. Es gibt zum einen ruhiges Wasser zum Schwimmen und für Kajak Fahrten im Mündungsgebiet und zum anderen die raue, wilde Schönheit eines Surfstrandes.
Der Mangawhai Cliffs Walk ist eine der Hauptattraktionen in der Umgebung von Whangarei. Der Track führt hinauf auf die Klippen und zu Farmland.

Coast Line Bay of Island North Island NZ

Bay of Islands ist bekannt für seine Schönheit und bietet jedem was gefällt  😀
Bay of Islands ist ein Gebiet mit wunderschönen Sand- und Felsstränden mit 150 Inseln, ein Paradies für alle die Wasser(Sport)Aktivitäten und Strände lieben.
Viele der Inseln bieten auch tolle Wanderwege mit Ausblick auf die Küste oder Begegnungen mit den mächtigen Kauri Bäumen.

Fishing at Ninety Mile Beach North Island NZ

Der Ninety Mile Beach liegt an der Westküste von Far North in Neuseeland. Er zieht sich westlich von Kaitaia in Richtung Cape Reinga entlang der Aupouri Halbinsel und gilt wahrscheinlich als der bekannteste Strand in Neuseeland.
Trotz seines Namens ist Ninety Mile Beach nur 55 Meilen (88 km) lang.

View at Cape Reinga North Island NZ

Cape Reinga ist die nordwestlichste Spitze der Aupouri Halbinsel, am Nordende von Neuseeland. Ein Ort voller schöner Maori Mythologie.
Vom Cape Reinga Lighthouse – dem Wahrzeichen der Nordinsel – hat man einen herrlichen Blick auf genau den Teil des Meeres, wo die Tasman See im Westen mit dem Pazifischen Ozean im Osten zusammentrifft.

View on Sand dunes Hokianga Harbour Far North New Zealand

Hokianga ist das Gebiet um den weitreichenden Hokianga Harbour, auch als Hokianga River bekannt. Vor ungefähr 12.000 Jahren war der Hokianga River ein Flusstal. Durch den Anstieg des Meeresspiegels zum Ende der Eiszeit wurde das Tal überflutet und ist heute ein natürlicher Hafen.
Bekannt ist der Hafen auch für seine riesigen Sanddünen.

Tane Mahuta - Waipoua Forest - Kauri Tree Northland NZ

Waipoua Forest – Dort wo Neuseelands größte und älteste Kauri Bäume zu Hause sind
Von allen Kauri Wäldern in Neuseeland ist der Waipoua Forest der bekannteste.
Der Kauri Wald ist bekannt für die 2 größten Kauri Bäume Neuseelands: Tane Mahuta und Matua Ngahere..

Kauri Museum near Matakohe North of Auckland

Das Kauri Museum widmet sich dem Kauri Baum und dem von ihm stammenden fossilen Kauri Harz sowie Neuseeland’s Holzindustie zu Pionierzeiten. Eine ideal Ergänzung zu dem Waipoua Forest Besuch, wo die größten lebenden Kauri Bäume zu sehen sind.

View from Beach at Coromandel Peninsula North Island NZ

Entlang der herrlich schönen 400 km langen Coromandel Küste bieten sich dem Besucher unverbaute, idyllische Strände, kleine Ortschaften, Buchten, gesäumt mit Pohutukawa Bäumen und üppige sub-tropische Regenwald-Bergkämme.
Abseits der Küste ist die Coromandel Peninsula steil und bergig und großteils bedeckt von gemäßigten Regenwald.

Beach at Whitianga Coromandel North Island NZ

Es gibt wunderschöne Strände in Whitianga selbst wie z.B. der 5 km lange Buffalo Beach. Wem das nicht reicht oder wer die Abwechslung liebt, findet hier – wie fast überall auf der Ostseite Coromandel’s – viele weitere schöne, einsame Strände in nächster Nähe.
Der Touristen Magnet Cathedral Cove und der weltweit bekannte Hot Water Beach sind leicht von Whitianga zu erreichen.

Digging your spa pool at Hot Water Beach Coromandel near Whitianga North Island NZ

Die Besucher kommen auf die Coromandel Peninsula zum Hot Water Beach, bewaffnet mit Eimer und Spaten, graben ihren eigenen Spa Pool in den Sand, relaxen und weichen im heißen Thermalwasser auf 🙂 Einer der bekanntesten Strände der Welt!