Cape Farewell & Farewell Spit – Entdecke die wilde & schroffe Schönheit weitab der Touristen Ströme im äußersten Nordwesten der Südinsel Neuseelands!
Schon die Anfahrt zum Cape Farewell steckt voller Highlights: Takaka Hill, Ngarua Caves, Pupu Springs, Wharariki Beach, Golden Bay, Collingwood … sieh selbst :)

The Nuggets - Nugget Point - Catlins - Neuseeland

Keine Gold- sondern Felsklumpen liegen um den Leuchtturm am Nugget Point verstreut & ihr Anblick ist spektakulär!
Eine wild zerklüftete Landzunge und jede Menge Wildlife – Seebären, Pinguine, Albatrosse & viele weitere Vögel – sind die weiteren Highlights.

Abel Tasman Coast Track - Faszinierende Tages-Wanderung voller Farben & grandioser Ausblicke - Südinsel Neuseeland

Der Abel Tasman Coast Track hat einfach alles zu bieten! – Mildes Klima, goldene Strände, ursprünglicher Wald, herrliche Ausblicke!
Der Abel Tasman Coast Track ist ein Wanderweg im Abel Tasman National Park an der Nordküste der Südinsel Neuseelands. Der Coast  Track gehört zu Neuseelands „Great Walks“.

Faszination Fox Gletscher: Gletscherfeld am Fox Glacier in Westland- Neuseeland Südinsel

Der Fox Glacier – Von den höchsten Gipfeln auf 2.600 m bis hinab auf fast 300 m!
Die Gesichter eines Gletschers bei Wolken & Sonne – kaum wieder zu erkennen, aber immer faszinierend!
Eine leichte Wanderung mit atemberaubenden Ausblicken!

Blick hinunter zum Tunnel Beach bei Dunedin - Neuseeland Südinsel

Als ich den ersten Blick in Richtung Tunnel Beach erhaschen kann, ist mir klar: das ist Neuseelands Antwort auf die Great Ocean Road. Ein Strand mit gigantischen, mystischen Felsgesichtern, beeindruckenden Felsformationen & grandiosen Ausblicken!

Oamaru - Limestone Buildings

Oamaru liegt im Süden von Christchurch und die Altstadt ist voller wunderschöner viktorianscher Baudenkmäler & weißen Straßenschluchten. Die Gebäude sind Zeitzeugen des späten 19. Jahrhundert, als die Stadt blühte und sehr reich durch ihre Goldminen, Steinbrüche und die Holzverarbeitung wurde.

Dunedin South Island New Zealand

Dunedin – Eine wunderschöne Stadt voller Geschichte, mit der steilsten Straße, ganz schottischer Atmosphäre & mit den besterhaltenen viktorianische Gebäuden. Dunedin ist bekannt als das Edinburgh von Neuseeland und eine wunderschöne Stadt im Südosten der Südinsel. Die Stadt trägt ihr schottisches Erbe mit Stolz. Umgeben von herrlichen Hügeln und Bergen der Otago Region und, … mehr

View from Cape Farewell NZ

Geht es dir auch so? Du kommst zum ersten Mal in ein Land und verliebst dich auf Anhieb in dieses Land? Du weist noch gar nicht warum. Und dann bekommst du jeden Tag viele Gründe dafür aufgezeigt, warum du dich in dieses Land verliebt hast? 

Cape Rodney bei Leigh - Auckland Neuseeland

Goat Island, der einheimische Name für Cape Rodney / Okakari Point Marine Reserve ist heute ein reichhaltiges ökologisches Gebiet in dem es von Fischen und anderen Meerestieren wimmelt.
Ideal zum Schnorcheln und Tauchen!

Surfing at the famous beach of Piha near Auckland

Piha – Neuseelands bekanntester Surf Strand
Piha ist eine Küstensiedlung in der Nähe von Auckland. Sie ist während des ganzen Jahres, besonders aber in den Sommermonaten einer der beliebtesten Ferienorte und ein häufiges Ziel für Tagesausflüge der Aucklander.
Das Gebiet hat viel von seiner natürlichen Schönheit und Isolation erhalten. Die zerklüftete Küste und die bewaldeten Waitakere Ranges besitzen verschiedenste Wanderwege.

Mangawhai Heads North Island NZ

Mangawhai und Mangawhai Heads – die beiden Südpazifik-Strände bieten das beste aus beiden Welten. Es gibt zum einen ruhiges Wasser zum Schwimmen und für Kajak Fahrten im Mündungsgebiet und zum anderen die raue, wilde Schönheit eines Surfstrandes.
Der Mangawhai Cliffs Walk ist eine der Hauptattraktionen in der Umgebung von Whangarei. Der Track führt hinauf auf die Klippen und zu Farmland.

Coast Line Bay of Island North Island NZ

Bay of Islands ist bekannt für seine Schönheit und bietet jedem was gefällt  :-D
Bay of Islands ist ein Gebiet mit wunderschönen Sand- und Felsstränden mit 150 Inseln, ein Paradies für alle die Wasser(Sport)Aktivitäten und Strände lieben.
Viele der Inseln bieten auch tolle Wanderwege mit Ausblick auf die Küste oder Begegnungen mit den mächtigen Kauri Bäumen.

Fishing at Ninety Mile Beach North Island NZ

Der Ninety Mile Beach liegt an der Westküste von Far North in Neuseeland. Er zieht sich westlich von Kaitaia in Richtung Cape Reinga entlang der Aupouri Halbinsel und gilt wahrscheinlich als der bekannteste Strand in Neuseeland.
Trotz seines Namens ist Ninety Mile Beach nur 55 Meilen (88 km) lang.

View at Cape Reinga North Island NZ

Cape Reinga ist die nordwestlichste Spitze der Aupouri Halbinsel, am Nordende von Neuseeland. Ein Ort voller schöner Maori Mythologie.
Vom Cape Reinga Lighthouse – dem Wahrzeichen der Nordinsel – hat man einen herrlichen Blick auf genau den Teil des Meeres, wo die Tasman See im Westen mit dem Pazifischen Ozean im Osten zusammentrifft.

View on Sand dunes Hokianga Harbour Far North New Zealand

Hokianga ist das Gebiet um den weitreichenden Hokianga Harbour, auch als Hokianga River bekannt. Vor ungefähr 12.000 Jahren war der Hokianga River ein Flusstal. Durch den Anstieg des Meeresspiegels zum Ende der Eiszeit wurde das Tal überflutet und ist heute ein natürlicher Hafen.
Bekannt ist der Hafen auch für seine riesigen Sanddünen.

Bay of Plenty Eastland North Island NZ

Gisborne oder liebevoll Gizzi genannt, ist eine sonnige Halbinsel und bietet viele Strände, wilde Küsten und manchmal doch sehr verschiedene Welten? Auf der einen Seite das quirlige Leben rund um Gisborne Stadt, gute Weine, gutes Essen und dann das Maori Gebiet was doch oft ziemlich heruntergekommen zu sein scheint.

View on Huka Falls near Lake Taupo North Island NZ

Die Huka Falls sind mehrere Wasserfall-Stufen, durch die das Wasser des Waikato Rivers hinunter fließen in den Lake Taupo auf der Nordinsel Neuseelands.

Der Waikato River trifft von einem 100 Meter breiten Flussbett plötzlich auf eine Schlucht aus harten Vulkangestein und wird auf 15 Meter eingeengt.

Beautiful back roads Taihape Road & Erewhon Road NZ

Taihape Road & Erewhon Road – Nur ein Beispiel für die Schönheit, einmal neben der Spur zu sein :)
Als ich mich von Napier zum Tongariro Nationalpark aufmachte habe ich mir hierfür die Taihape Road und Erewhon Road ausgesucht. Der historische Name der Taihape Road war Gentle Annie. Gentle Annie erstreckt sich über das Central Plateau, eine herrliche kurvige Straße. Hier finden sich die malerischen High-Country Schaf Farmen wie Erewhon und Springvale. Abseits von allem und jedem – wunderschön!

Napier Art Deco Festival in February - North Island NZ

Napier ist eine blühende Stadt, wo Vergangenheit und Gegenwart miteinander leben
Napier ist eine beliebte, touristische Stadt, mit einer einzigartigen Anhäufung von Art-déco Archittektur aus den 1930er.
Jedes Jahr strömen mehr als 20.000 Menschen im Februar nach Napier zum Art-déco Weekend Event. Die Menschen verkleiden sich im Stil der 30iger Jahre und die Oldtimer schmücken die Straßen.

View from Awesome Queen Charlotte Drive between Piction and Havelock South Island NZ

Der Queen Charlotte Drive ist eine malerische und spektakuläre Nebenstraße, die in den Ebenen des Südendes des Queen Charlotte Sound startet und sich dann die Berge hinauf schlängelt, von wo man den Pelorus Sound sehen kann, bevor sie dann abfällt hinunter auf den State Highway 6 und dann Havelock.
Die Ausblicke auf die Sounds sind gigantisch!