Fox Gletscher – Gesichter eines Talgletschers im Westland National Park

Faszination Fox Gletscher: Gletscherfeld am Fox Glacier in Westland- Neuseeland Südinsel

Der Fox Gletscher erstreckt sich von den höchsten Gipfeln auf 2.600 m bis hinab auf fast 300 m!
Die Gesichter des Fox Glaciers bei Wolken & Sonne – kaum wieder zu erkennen, aber immer faszinierend!

Der Fox Gletscher (Fox Glacier) ist ein Talgletscher nahe der Westküste der neuseeländischen Südinsel. In der Maori Sprache heißt er Te Moeka o Tuawe. Er liegt innerhalb des Westland Tai Poutini National Parks und reicht von den höchsten Gipfeln bis zum Regenwald hinab.

Eine Wanderung führt dich zu einer Plattform, von der aus dieser spektakuläre Gletscher zu bestaunen ist. Ich war dort an zwei nacheinander folgenden Tagen – bei Wolken & strahlend blauem Himmel und habe den Gletscher kaum wiedererkannt :)

Fox Gletscher bei Wolken - Neuseeland Südinsel

Ich komme abends in Fox Glacier Village an. Es nieselt. In den Nacht wechselt Nieselregel in heftigen Dauerregen. Die Sichtweite am nächsten Morgen beträgt gerade einmal 30-40 Meter. An eine Wanderung zum Fox Gletscher ist nicht zu denken.

 

Wanderung zum Fox Glacier: Sonne-Wolken-Stimmung

Gegen nachmittag beruhigt sich das Wetter und erste Sonnenstrahlen und ein Stückchen blauer Himmel. Ich packe meine Sachen zusammen und fahre zum Fox Gletscher. Von Fox Glacier Village führt der Weg ca. 2 km in Richtung Süden zurück und vor der Brücke geht eine Straße ab, die 4 km weiter auf einem großen Parkplatz endet.

Fox River & Tal - Fox Gletscher - Westland Neuseeland Südinsel

Ich bin nicht die einzige, die diese Wetter-Chance nutzt und der Parkplatz füllt sich im Handumdrehen. Kleine und größere Ansammlungen von Menschen ziehen über die Gesteins- und Geröll-Ebene des Fox Glaciers.

Flusstal & Wanderweg zum Fox Gletscher Aussichtspunkt - Neuseeland Südinsel

Mächtige Berge auf beiden Seiten geben diesem Gletschertal eine besonders gewaltige Dimension. Der Mensch wirkt in dieser Umgebung nur wie ein winziges Insekt – völlig bedeutungslos!

Zweidrittel der ingesamt einstündigen, leichten Wanderung verlaufen entlang des tosenden, wilden Fox Rivers.

Gletschereis im Fox River - Fox Gletscher - Neuseeland Südinsel

Er spült riesige Eisbrocken vor sich her, die ab und zu von den Felsen und Steinen für eine kurze Zeit aufgehalten werden. Dann schmelzen sie oder werden wieder von dem mächtigen Wassermassen verschluckt und an anderer Stelle wieder ausgespuckt.

Was für ein mächtiger Fluss und rings herum gewaltige, gigantische Felswände. Ich weiss nicht, wohin ich zuerst schauen soll. Alles ist überdimensional und spektakulär.

Anstieg Aussichtspunkt Fox Gletscher - Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

Das letzte Drittel des Weges führt steil hinauf zu einer Aussichtsplattform, die einen grandiosen Ausblick auf den Fox Gletscher ermöglicht.

Blick auf den Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

Ich habe noch das Glück oben auf der Plattform anzukommen und noch eine Spur von blauen Himmel zu sehen. Dann entscheidet sich das Wetter für mehr Wolken und tieferes Grau.

Blick auf das Gletscherfeld - Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

Um die Mächtigkeit dieses Gletscher wirklich erspüren zu können, nimmst du idealerweise ein Fernglas oder eine Kamera mit großen Zoom mit.

Gletscherspalten Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

Das Eintauchen in die vielen Gletscherspalten hat etwas voyeuristisches an sich und hier ist es erlaubt. Ein wirklich atemberaubender Anblick! 

Lower Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

Der Fox Glacier wie auch die Umgebung sind ab jetzt in dichte Wolken. Die Stimmung, wie auch die Farben des Gletscher, der Wasserfälle und dem Fox River variieren in „50 Shades of Grey“ – einer Unzahl aus Grautönen.

Fox Glacier & Wasserfall - Neuseeland

Irgendwie passt das zur Gletscher-Stimmung finde ich. Begeistert, dass dieser heftige Regentag am Nachmittag diese „Schönwetter-Fenster“ und damit die Sicht auf den Fox Glacier ermöglicht hat, mache ich mich auf den Rückweg zurück nach Fox Glacier Village.

Fox Glacier, Fox River & das Tal - Neuseeland Südinsel

Direkt an dem Parkplatz angrenzend befindet sich eine kleine Lagune. Sie hat schon meine Aufmerksamkeit bei der Anfahrt erregt. Im Gegensatz zum grau-braunen, wilden Fox River strahlt sie türkis-blau und ruht in sich selbst. Der grasse Gegensatz!

Lagune Parkplatz - Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

 

Wanderung zum Fox Gletscher bei strahlender Sonne

Am nächsten Morgen erstrahlt der Himmel im reinsten Blau. Es ist mein Geburtstag – wie könnte da der Himmel anders als strahlen :D Ich entscheide mich kurzentschlossen, die kurze Wanderung zum Fox Gletscher noch einmal zu wiederholen.

Ich möchte gerne sehen, wie anders der Gletscher und seine Umgebung bei Sonne wirkt. Mich fröstelt und ich weiß nicht, ob es wegen der Kälte ist, die der Schatten über die Steine und mich wirft oder ob es wegen dieser ganz anderen Stimmung hier unten im Flusstal ist.

Wanderung zum Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

Tatsächlich kann ich die Landschaft und den Fox Gletscher kaum wieder erkennen. In der Sonne zeigt er und die ganze Umgebung ein ganz anderes Gesicht!

Alles ist blendender, das düstere Grau von gestern wirkt heute beinahe gleissend weiß. Einzig – da am frühen morgen – werden weite Teile, die an die Berge angrenzen, noch vom dunklen Schatten fast vollständig verschluckt.

Fox Gletscher bei Sonnenschein - Neuseeland Südinsel

Oben angekommen an dem Aussichtspunkt strahlt heute das Eis weit blauer einem leuchtend blauem Himmel entgegen. Wie spektakulär!

Blaue Gletscherspalten am Fox Gletscher - Neuseeland

Der Fox Gletscher ist 13 Kilometer lang und erstreckt sich über 2600 Höhenmeter. Er wird von vier alpinen Gletschern gespeist, die jedes Jahr 30 Meter Schnee erhalten!

Dieser Schnee verdichtet sich und wird Teil des weiß-blauen Eises, das hunderte von Metern tief ist.

Unterer Fox Gletscher & Fox River - Neuseeland Südinsel

Der Druck des Gletschers führt dazu, dass etwas Eis am Boden schmilzt. Dies wiederum ermöglicht es dem Eis, langsam nach unten bis zum ebenen Flusstal zu gleiten. Selbst im Flusstal ist das Eis immer noch 300 Meter dick.

Untere Gletscherspalten - Fox Glacier - Neuseeland Südinsel

Als Talgletscher mit einer sehr schnellen Fließgeschwindigkeit reagiert der Fox Gletscher sehr extrem auf Umwelteinflüsse. Bis 2009 ist der Fox Gletscher noch gewachsen, in den letzten Jahren schrumpft er wieder.

Die niederschlagsreiche Westküste der Südinsel Neuseelands ermöglicht bei besonders starken Niederschlägen ein schnelles Wachstum, gleichzeitig endet die Gletscherzunge aber auch in sehr tiefen und damit relativ warmen Lagen, was dazu führen kann, dass der Gletscher viel schneller schmilzt und sich rasch wieder zurück zieht.

Fox River & Gletscher - Neuseeland Südinsel

Das gemäßigte Klima in dieser niedrigen Zone bedeutet aber auch, dass der Fox Gletscher und Franz Josef Gletscher zu den wenigen Gletschern der Welt gehören, die leicht und bequem zu Fuß zu erreichen sind.

 

Lagune am Fuße des Fox Gletschers

Als ich heute bei der Lagune am Parkplatz ankomme, zeigt auch sie ein ganz anderes Gesicht. Am vorderen Ende leuchtet sie wie gestern in allen Farben von Türkis & Grün in der Sonne.

Herrliche Farbe der Lagune Fox Gletscher - Neuseeland

Das hintere Ende der Lagune liegt noch im Schatten und hier spiegeln sich die Berge irre schön!Lagune Fox Gletscher - Spiegelungen Berge - Neuseeland

 

Fox Glacier vom Glacier View Point

Wer von Fox Glacier kommend weiter über die Brücke fährt und dann gleich links abbiegt kommt zum „Glacier View“ Point. Ein Aussichtspunkt auf dem man einen ganz anderen, ganz grandiosen Ausblick auf den Gletscher hat.

Fox Gletscher - Glacier View - Neuseeland

Einige Meter weiter und du kannst dann einen Spaziergang am Gletscherfluss entlang machen.

 

Meine Tipps:

  • Anreise: Von Wanaka sind es 250 Km, von Greymouth sind es 190 Km zum Fox Glacier.
  • Sowohl der kleine Touristenort Fox wie auch das nahe gelegene Franz Josef bieten Unterkünfte aller Art, Tankstellen, Restaurant, Cafes, kleine Supermärkte und Touren-Anbieter zu vielen Freizeit Aktivitäten rund um die Gletscherregion.
  • Übernachtungsempfehlungen: Die erste Nacht habe ich auf dem Campingplatz der Fox Glacier Lodge übernachtet. Hier gibt es alles von B & B, über Studios bis zu Campingplätzen – sauber & gepflegter Campground. Im Dauerregen bin ich dann einfach nach nebenan gezogen in das Fox Glacier Pod Hostel & Inn. Ebenfalls saubere und gepflegte Unterkünfte von Dorms bis Motel-Zimmer mit Free Pop-Corn & gutem Internet :)
  • Nur 25 Kilometer nördlich vom Fox Gletscher liegt der ebenfalls schöne Franz Josef Gletscher. Auch hier gibt es schöne Kurz-Wanderungen mit atemberaubenden Ausblicken. Wie du den Franz Josef Gletscher von seinen schönsten Seiten erleben kannst, erfährst du hier: Franz Josef Gletscher – Schönste Wanderungen & Legende von Ka Roimata

Franz Josef Gletscher - Gipfelpanorama - Westland National Park - Südinsel Neuseeland

  • Bei schönem Wetter sind Flüge über den Fox Gletscher und Franz Josef Gletscher sicherlich sehr beeindruckend und können auch mit einer Wanderung auf dem Gletschern verbunden werden.
  • Für die Fahrt entlang der Westküste kannst du locker etwas mehr Zeit einplanen, weil sie einfach unbeschreiblich schön ist und immer wieder einlädt anzuhalten, Spazieren zu gehen und die Landschaften zu genießen.

Faszinierende Natur: Westküste Neuseeland Südinsel - Herrlichen Farben: Flüsse von Gletscherwasser gespeist

  • Viele weitere tolle Neuseeland Tipps findest du auf meinem Blog oder unter „Weiterlesen & Inspirieren lassen“ am Ende dieses Beitrages. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Welche der Wetterstimmungen gefällt dir am Fox Gletscher am besten? Schafft es der Fox Gletscher auf der Südinsel Neuseelands auf deine Reisewunschliste? Erzähle es mir in den Kommentaren – ich freue mich!

 

Favicon 40Dir gefällt mein Neuseeland Reisebericht? Dann unterstütze mich bitte & werde Fan von Passenger On Earth. Danke! Hier findest du noch mehr Welt in Farbe!

Weiterlesen & Inspirieren lassen:

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

6 Comments on “Fox Gletscher – Gesichter eines Talgletschers im Westland National Park

  1. Hallo Petra,
    herrliche Bilder. Da wäre ich jetzt auch total gerne. Hast mich zum Träumen gebracht :-)
    Viele Grüße
    Christina

    • Danke, liebe Christina für dein tolles Feedback!
      Freue mich sehr, wenn ich dir mit meinem Beitrag den Tag ein bisschen verschönern konnte!

      Viele Grüße
      Petra

  2. Hallo Petra,

    hattest ja tolle Aussichten an deinem Geburtstag , da hätte es mir auch gefallen.
    Liebe Grüße

    Erika.

    • Ja, liebe Erika, das stimmt! Und solche Aussichten zum Geburtstag habe ich mir ja auch voll verdient 😃

      Liebe Grüße,
      Petra

  3. Schöner Beitrag. Wir haben einen Heli Hike zum Fox Gletscher gemacht und waren absolut begeistert. Haben dazu auch ganz viele Bilder in unserem Reiseblog und freuen uns über einen Gegenbesuch :)

    • Einen toller Heli Hike habt ihr da gemacht! Ich hätte das auch gerne gemacht, aber beim ersten Mal hatten sie keine weiteren Buchungen und dann war das Wetter nicht einladend.
      Wobei ich die kleine Wanderung auch nicht missen möchte. Am Besten, wenn alles immer möglich ist.

      Viele Grüße
      Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.