Millaa Millaa Falls, Zillie Falls, Ellinjaa Falls – Wasserfall-Rundweg in den Atherton Tablelands

Milla Milla Falls North Queensland

3 Auf Einen Streich – Der Wasserfall-Rundweg

Millaa Millaa, das „Dorf im Nebel“, ist das Tor zu den südlichen „Atherton Tablelands„. Der Ort befindet sich auf 873 m und ist eingebettet in herrlich grüne Berge, umgeben von weiten grünen Wiesen und Feldern, die zur Milchwirtschaft genutzt werden Millaa Millaa ist auch der Start für den Wasserfall Rundweg.

P1240039

Millaa Millaa Wasserfall

Der Millaa Millaa Wasserfall ist der bekannteste und ein Aushängeschild für die Region.  Der Millaa Millaa Wasserfall zählt zu den schönsten Wasserfällen in AustralienDer Millaa Millaa Wasserfall ist mit 12 Metern Höhe dabei nicht einmal der höchste oder breiteste Wasserfall in dieser Gegend, aber er ist ein traumhafter Badeplatz – umgeben von tropischem Regenwald und riesigen Baumfarnen. 

Baumfarne in Nord Queensland

Die Herausforderung ist allerdings diesen Wasserfall ohne fremde Badegäste zu fotografieren :lol:

Milla Milla Falls - Atherton Tablelands

 

Zillie Wasserfälle

Die Zillie Wasserfälle sind 7.5 km von den Millaa Milla Wasserfällen entfernt. Ein kurzer Weg führt vom Parkplatz durch einen Regenwald voller Lianen und „Baumschlangen“.

Baum mit Würgefeige Nord Queensland

Wer nicht zu Fuss gehen möchte, kann sich ja von Baum zu Baum schwingen und Tarzan spielen.

Zillie Falls - Atherton Tableland - Nord Queensland

 

Die Ellinjaa Wasserfälle

Die Ellinjaa Wasserfälle befinden sich 3 km nach den Zillie Wasserfällen. Der Ellinjaa Wasserfall bricht in vielen kleinen Kaskaden über die massiven Lava Säulen lautstark herunter. Das ganze ist auch hier wieder in einen tiefen, mystischen Regenwald eingebettet.

Mir hat dieser kleine Wasserfall am besten gefallen:

Ellinjaa Falls - Atherton Tablelands - North Queensland

 

Atherton Tablelands

Das nach der kleinen Stadt Atherton benannte Hochplateau wird zu einem großen Teil landwirtschaftlich genutzt. Das Hochplateau und seine Berge liegen zwischen 600 und 1000 m. Im Süden der Atherton Tablelands liegen die zwei höchsten (Granit-)Berge QueenslandsMount Barle Frere mit 1.657 m und Mount Bellenden Ker mit 1.591m.

Als Bayer oder gebürtiger Baden-Württemberger kann ich mir hier das Lächeln nicht verkneifen – dafür liegt Süddeutschland leider nicht am Meer  :-D

Das Hochland befindet sich südwestlich von Cairns und ist Teil der Great Dividing Range, die sich entlang – fast der gesamten – australischen Ostküste erstreckt.

Neben ausgedehnten Weideflächen werden u. a. Tee, Kaffee, Erdnüsse und Mangos angebaut.

Tea Plantage North Queensland

 

Typisch für die Atherton Tablelands sind die unendlichen grünen Wiesen und Hügellandschaften:

Rolling Hills at Atherton Tablelands

Die Wasserfälle erreicht man von Cairns aus mit dem Auto Richtung Innisfail, von dort den Palmerston Highway Richtung Ravenshoe, kurz vor dem Ort Millaa Millaa rechts abbiegen – 120km oder 2 Stunden Fahrzeit.

 

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

One Comment on “Millaa Millaa Falls, Zillie Falls, Ellinjaa Falls – Wasserfall-Rundweg in den Atherton Tablelands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.