Murramarang National Park – Merry Beach – Kängurus, Possums & ihre Freunde zum Sattsehen!

Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Merry Beach ist Teil des Murramarang National Parks & der Tipp für alle, die sich für hunderte von Kängurus, Possums, bunte Vögel & herrlichen Strand begeistern können :)

Die Landschaftsbild des Murramarang Nationalparks ist vielseitig und kann in vielen Spaziergängen erobert werden. Die Wanderwege führen über Felsen in Strandnähe, hinein in den Regenwald und enden meist dann wieder am Strand.

Kängurus - Maloneys Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Vielleicht ist es ja das viele Grün und die Schatten der Wälder, die diese Gegend zu einem wahren Känguru-Paradies macht. Ich habe zumindest in ganz Australien nie mehr Kängurus gesehen als hier.

Als ich in Maloneys Beach am Waldrand entlang spazieren gehe, sehe ich schon jede Menge Kängurus und so richtig riesige Kaliber. Ich bin erstaunt, wie groß die Tiere zum Teil sind.

Kängurus - Maloneys Beach -Murramarang National Park - NSW - Australien

Ich amüsiere mich köstlich, als ich sie beim ihren Boxen beobachten kann. Während ich so vor mich hin lache, kommt mir ein älteres Paar entgegen und gibt mir den Tipp am Merry Beach Campingplatz zu übernachten, weil es wohl nirgendwo in Australien mehr Kängurus auf einem Haufen gibt.

Das hört sich klasse an. Ich fahre mit meinem Campervan ca. 40 km weiter nach Norden auf dem Princes Highway bis nach Termeil. Von hier geht es wenige Kilometer Richtung Küste nach Bawley Point kurz danach erreiche ich das Merry Beach Caravan Resort.

Kängurus - Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Ich bin entzückt und begeistert. Das Paar hatte nicht zuviel versprochen, alle Grünflächen waren voller Kängurus! Der Hammer!

Ich bekomme sogar einen Stellplatz in vorderster Reihe, direkt am Strand. Schnell die Kamera ausgepackt und auf Känguru-Foto-Shooting!

Es ist herrlich diese Tiere zu beobachten: Kängurus beim Synchronfressen,

Kängurus - Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Kängurus beim Stillen …..

Kängurus - Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Die Belohnung für einen tollen Tag – ein weiterer schöner Sonnenuntergang :)

Sunset - Murramarang National Park - NSW - Australien

An der Rezeption leihe ich mir ein Feuerkorb und kaufe Holz. Bei einem herrlich knisternden Feuer neben mir genieße ich in meinem Campingstuhl mein Abendessen und meinen Rotwein. Die Geräuschkulisse bildet das Meer mit den anrollenden und sich brechenden Wellen, das Knistern des Feuers und das Knacken und Bersten des Holzes.

Feuerkorb - Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Dann höre ich ein anderes Geräusch und sehe irgendeinen Schatten im Licht des Feuers, ein Vorbeihuschen. Ich hoffe auf einen Wombat. Mit Taschenlampe bewaffnet, versuche ich die Schatten und die Geräusche des Tieres auszumachen. Erwischt!

Possum - Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Es ist allerdings kein Wombat, sondern ein Possum. Wie klasse! Die Tierchen sind ganz schön flink und wann immer mein iPhone in Position ist, sind die Tiere schon wieder weg.

Irgendwann findet das Possum, dass ihm der Wohnwagen meines Stellplatz-Nachbarn besser gefällt. So komme ich mit einem australischen Paar in Kontakt, das seit Jahren mit Freunden jeden Winkel Australiens bereist und mir viele tolle Fotos zeigt. Wir schwärmen noch lange über dieses herrliche Land, trinken Wein, hören dem Feuer, den Wellen und den Geschichten zu.

Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Am nächsten Morgen mache ich noch einen ausgiebigen Strandspaziergang. Es ist alles leer, der ganze Strand gehört mir. Wie toll! – das ist Australien für mich: ewig weit, wunderschön und nur ganz wenig Menschen.

Es hat hier aber nicht nur Kängurus und Possums, sondern auch jede Menge Vögel. Wie in beinahe jedem australischen Nationalpark :)

Der Allfarblori oder Rainbow Lorikeet ist so extravagant gefärbt, dass ein Foto kaum zeigen kann wie leuchtend blau der Kopf, wie orangefarben die Brust und wie grün der Körper wirklich ist.

Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Rosakakadu oder Galah:

Rosakakadu oder Galah - Merry Beach - Murramarang National Park - NSW - Australien

Purpurhuhn:

Purpurhun - Murramarang National Park - NSW - Australien

 

Merry Beach liegt knapp 270 km südlich von Sydney und 40 km nördlich von Batemans Bay im Kiola Forest, einem der drei staatlichen Wälder des Murramarang Nationalparks (neben South Brooman und Benanderrah). Das Merry Beach Caravan Resort hat sowohl einen großen Campingplatz wie auch Chalets zu bieten.

Der Murramarang National Park führt entlang der Küste von Long Beach bei Batemans Bay im Süden bis Merry Beach bei Ulladulla im Norden.

Ein weiterer schöner Camping- bzw. Caravanstellplatz im Süden des Murramarang National Park ist am Pebbly Beach. Auch hier sollen viele Kängurus sein, nur wahrscheinlich nicht ganz so viele :)

Kängurus - Murramarang National Park - NSW - Australien

 

Falls du Kängurus in Hülle & Fülle liebst ist der Murramarang National Park genau das richtige für dich. Ein schöner Zwischenstopp für ein oder zwei Nächte! Was meinst du?

 

Favicon 40Dir gefällt mein Australien-Reisebericht? Dann freue ich mich auf Kommentare & auf dein „Gefällt mir“ meiner Passenger On Earth – FB Seite. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

4 Comments on “Murramarang National Park – Merry Beach – Kängurus, Possums & ihre Freunde zum Sattsehen!

    • Ja, liebe Marion – ein tolles Fleckchen!
      … und tatsächlich haben mir alle vierfüßigen und auch zweifüßigen Camping-Nachbarn viel Freude gemacht :)

      Viele Grüße
      Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.