Pyramidenkogel – 360° Panorama, Rutschenspaß & Wörthersee Wahrzeichen

Aussichtsturm Pyramidenkogel - Atemberaubender Ausblick über den Wörthersee - Kärnten, Österreich

Der Pyramidenkogel ist mit fast 100 Metern einer der welthöchsten Aussichtstürme aus Holz. Eine beeindruckende Skulptur, die den besten Ausblick weit über den Wörthersee bietet & zu seinem Wahrzeichen avanciert. Der spaßigste Weg führt durch eine 120m lange Spiralrutsche oder an einem Schwebeseil nach unten.

In den 5 Jahren, seit dem es den neuen Aussichts- und Erlebnisturm Pyramidenkogel jetzt gibt, ist er zum Touristenmagnet und zu einem neuen Wahrzeichen des Wörthersees geworden.

Die sich in den Himmel schraubende Turmskulptur bietet den besten und weitesten Ausblick über den Wörthersee und die angrenzenden Bergregionen. Faszination pur!

Königlich & stolz thront der neue Aussichtsturm Pyramidenkogel auf dem gleichnamigen 851 m hohen Bergrücken oberhalb von Maria Wörth über dem Wörthersee. Im Juni vor 5 Jahren hat er 2013 seine Einweihung gefeiert.

Maria Wörth & ihre Kirchen - Wörthersee - Kärnten, Österreich

Der Aussichtsturm Pyramidenkogel befindet sich auf dem Gemeindegebiet Keutschach am See südlich vom Wörthersee.

Meine Tage am Wörthersee sind wettertechnisch sehr durchwachsen. Eigentlich habe ich den Besuch der Aussichtsplattform Pyramidenkogel auf den perfekten Tag mit perfekter Weitsicht planen wollen. Als an meinem zweitletzten Tag der Himmel zumindest nicht weint, entschließe ich mich – perfekte Fernsicht hin oder her – meine Chance zu nützen.

 

Aussichtsturm Pyramidenkogel – Schönster Ausblick auf Wörthersee & Umgebung

Der Aussichtsturm Pyramidenkogel beansprucht für sich, mit seinen fast 100 Metern Höhe, einer der welthöchsten Aussichtstürme aus Holz zu sein.

Imposante, elliptisch angeordnete Holzstützen schrauben sich spiralförmig in den Kärntner Himmel. Mit dem neuen Pyramidenkogel hat Keutschach nicht nur einen tollen Aussichtsturm, sondern auch eine künstlerisch gelungene Skulptur diesen Landschaftsraum gestellt. Der neue Pyramidenkogelturm hat dabei der beste Chancen hat, das Wahrzeichen vom Wörthersee zu werden.

Pyramidenkogel - Stylischer Aussichtsturm & neues Wahrzeichen am Wörthersee - Kärnten, Österreich

Neben einem Souvenirshop gibt es am Fuße des Pyramidenkogelturms natürlich auch ein Restaurant mit großer Außenterrasse, weil solch atemberaubende Ausblicke auch richtig hungrig und durstig machen können oder weil es einfach schön ist, mit etwas Leckerem das Gesehene noch etwas nachklingen zu lassen.

 

441 Stufen oder mit Panoramalift nach oben?

Die Besucher haben die Möglichkeit entweder über 441 Stufen oder nahezu blitzschnell mit dem Panoramalift auf die Aussichtsplattform des Pyramidenkogels zu gelangen.

Alle, die zu Fuß die 441 Stufen erklimmen, können sich danach stolz selbst auf die Schulter klopfen, weil sie vermutlich nie wieder so direkt, schnell und mit allzeit faszinierenden Ausblicken mehr als 70 Höhenmeter erklimmen werden.

Aussichtsturm Pyramidenkogel - 441 Treppenstufen oder ein Panoramalift führt hinauf zu den Aussichtsplattformen - Kärnten, Österreich

Da ich nicht abschätzen kann, wie lange ich zumindest noch mit etwas blauem Himmel rechnen kann, nehme ich den Aufzug zu oben (gute Ausrede – ich weiß!).

Schon aus dem gläsernen Panoramalift lässt sich ein Hauch der Umgebung wahrnehmen. Der Aufzug ist allerdings so schnell, dass gerade mal Zeit für einen tiefen Seufzer bleibt und dann bin ich auch schon oben. Besser gesagt, fast oben.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - Lift führt hinauf zur 10. Etage - Kärnten, Österreich

Der Lift katapultiert seine Besucher hinauf in die 10. Etage des Aussichtsturms, die auch gleichzeitig die erste  und niedrigste der drei Aussichtsplattformen ist.

Zwei weitere Aussichtsplattformen können von hier aus zu Fuß über wenige Treppenstufen erreicht werden.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - 441 Stufen führen nach oben auf die höchstgelegene Plattform - Kärnten, Österreich

Die dritte und höchste Aussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von knapp 71 m des Aussichtsturms Pyramidenkogel. Wer zu Fuß schon beim Aufstieg die Landschaft aus jeder erdenklichen Perspektive genossen hat, hat hier das Ende dieser 441 Stufen-Himmelsleiter erreicht.

Die Spitze des oben angebrachten Sendemasts erreicht dann fast die Höhe von 100 m.

 

Atemberaubendes 360° Panorama des Aussichtsturms Pyramidenkogel

Egal auf welcher der drei Aussichtsplattformen du dich befindest, der Ausblick – in jede Himmelsrichtung – ist schlicht atemberaubend und unschlagbar.

Von den drei freien Aussichtsebenen des Pyramidenkogel Aussichtsturms hat der Besucher einen perfekten 360° Panoramablick weit über die grandiose Seenlandschaft Kärntens und bis tief hinein in dem imposanten Alpe Adria Raum.

Pyramidenkogel Aussichtsplattform - Fernrohre auf der Aussichtsplattform lassen weit über den Wörthersee und das Umland blicken - Kärnten, Österreich

Fernrohe ermöglichen auch für diejenigen die ihre Ferngläser vergessen haben, den Spaziergängern auf der gegenüberliegenden Wörthersee-Seite (fast) ins Gesicht zu schauen.

Aussichtsturm Pyramidenkogel - Ausblick Richtung Norden: Wörthersee & Pörtschach - Kärnten, Österreich

Richtung Norden blickt der Besucher über den Wörthersee, auf die Schlangen- oder Blumeninsel bis nach Pörtschach und weit über die dahinterliegenden Bergketten hinweg.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - Ausblick nach Westen über den Wörthersee bis nach Velden - Kärnten, Österreich

Richtung Westen hangelt sich der Ausblick ebenfalls entlang dem Wörthersee bis nach Velden. Leider versteckt sich für mich ich die Landschaft hinter einem dunstigen Schleier.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - Ausblick auf Keutschach, Keutschacher See & Berglandschaften - Kärnten, Österreich

In Richtung Süden blickt der Besucher auf Keutschach, den Keutschacher See und bei etwas besserer Sicht bis hinein in die imposanten Berglandschaften der Karawanken und der Karnischen Alpen.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - Ausblick Richtung Osten über Reifnitz, den schönen Wörthersee bis über Klagenfurt hinaus - Kärnten, Österreich

In Richtung Osten schweift der Ausblick über Hügellandschaften, Wörthersee, Reifnitz und bis weit über Klagenfurt hinweg.

Leider ziehen binnen Minuten immer mehr Wolken auf, die die Weitsicht noch mehr beeinträchtigen. Nun gut … jetzt weiß ich, wie überwältigend der Ausblick ist und werde garantiert bei besserem Wetter wiederkommen und ein paar Sonnenschein-Fotos zu diesem Beitrag hinzufügen.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - Rundum verglaste Skybox kann für Feste & Feiern gemietet werden - Kärnten, Österreich

Die neunte Etage – die Skybox – des Pyramidenkogel Aussichtsturms ist rundherum mit Panoramafenstern verglast und somit vor Wind und Wetter geschützt. Die Skybox kann gemietet werden und ist wohl eine der schönsten, vor allem aussichtsreichsten Locations für ganz besondere Feiern und Feste.

 

Mit der Rutsche oder dem Schwebeseil nach unten – Erlebnisturm Pyramidenkogel

Wer sich irgendwann von dem atemberaubenden Ausblick wieder losreißen kann, hat – zumindest im Sommervier Möglichkeiten von der Aussichtsplattform wieder nach unten zu kommen.

Da gibt es natürlich die Option wieder mit dem Lift oder über die Treppe nach unten zu gelangen. Zusätzlich gibt es zwei noch viel spannendere und lustigere Optionen, um vom Turm wieder nach unten zu kommen.

 

Die Spiral-Rutsche – Ein Riesen-Abfahrtsspaß im Aussichtsturm Pyramidenkogel

Beim Abstieg nehme ich mir vor, zu Fuß den Pyramidenkogel Aussichtsturm nach unten zu gehen. Ich staune nicht schlecht, als ich unterhalb der Skybox die Rutsche entdecke. Ich hatte zuvor noch nicht einmal davon gehört, dass es hier eine Rutsche gibt.

Aussichtsturm Pyramidenkogel - Rutschenspaß führt auf einer Spirale 52 m in die Tiefe - Kärnten, Österreich

Ein bisschen unentschlossen schaue ich erst einmal zu, wie die Rutsch-Lustigen in eine Art übergroßen Schuhsack einsteigen und dann von der schwarzen, tiefen Röhre verschluckt werden. Von der Fahrt nach unten dringen Lustschreie nach oben. Hört sich auf alle Fälle nach richtig viel Spaß an.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - 120 m lange Spiralrutsche führt 52 m in die Tiefe nach unten - Kärnten, Österreich

Also warum auch nicht! Rucksack und Kamera lasse ich lieber oben bei den freundlichen Helfern, obwohl sie mir versprechen, dass da nichts passieren kann. Ich bekomme Ellenbogenschützer, dann rutsche auch ich den Sack und verschwinde im tiefen Dunkel der Höhle. Auf 120 m geht es steil und spiralförmig ca. 52 Meter in die Tiefe.

Pyramidenkogel Aussichtsturm - Rutschen-Ende nach 120 m Rutschenspaß - Kärnten, Österreich

Das wirklich schöne an dieser Rutsche ist, dass sie so konstruiert ist, dass ohne eigenes Zutun die Geschwindigkeit in der Röhre immer um die 25 km/h ist. Das ist in der engen Spirale genügend für viele Adrenalinkicks auf der einen Seite, aber auch so dass der Spaß im Vordergrund steht und nicht die Angst.

Als ich wieder oben ankomme, muss ich gleich noch mal fahren und es macht sogar noch mehr Spaß.

 

Fly 100 – am Schwebeseil vom Pyramidenkogel in die Tiefe

Fly 100 ist leider nur ein kurzfristiges Sommerspecial, das bei Schönwetter im Juli und August angeboten wird. Der „Fly 100“ ist ein Flying-Fox, eine Seilbahn mit einer Länge von 100 m, die über 70 Meter in die Tiefe führt.

In einem sicher unvergesslichen Erlebnis gleiten die Besucher auf einem schräg gespannten Seil in einem eingehängten Tragegurt hinab auf den Boden. Auf dem „Gleitflug“ lässt sich der Ausblick über den Wörthersee und seine Umgebung genießen.

Bei meinem Besuch war der Fly 100 leider noch nicht möglich. Schade! Schön wäre, wenn diese Abstiegsvariante in einem weit größeren Zeitfenster angeboten werden würde.

 

Pyramidenkogelturm – Baukunstwerk & außergewöhnliche Skulptur

Die Aussichtstürme auf dem Pyramidenkogel haben bereits eine lange Geschichte. Auch wenn der Berg Pyramidenkogel nicht etwas besonderes ist, so war er doch schon immer ein beliebter Aussichtspunkt, um den Wörthersee zu überblicken.

 

Die alten Aussichtstürme auf dem Pyramidenkogel

Als erstes befand sich hier ein kleiner Wildbeobachtungsstand. 1950 wurde auf dem Pyramidenkogel der erste, ein 27 m hoher Aussichtsturm aus Holz errichtet.

1968 wurde der Holzturm durch einem 54 m hohen Stahlbeton-Aussichtsturm nach den Plänen des Architekten Gustav Wetzlinger ersetzt. Von der Optik glich er einem hochgeschossenen Pilz und war alles andere als schön. Auch er hatte schon einen Aufzug und oben befanden sich 3 immer kleiner werdende Aussichtsplattformen.

Die Sanierungskosten für diesen Aussichtsturm wurden aber so hoch eingeschätzt, dass ein neuer Aussichtsturm gebaut werden sollte.

 

Der neue Pyramidenkogel Aussichtsturm: faszinierende Baukunst mir Wahrzeichen-Charakter

Wie jedes Kunstwerk liegt die Schönheit und die Interpretation eines Kunstwerks vor allem im Auge des Betrachters. Und das Schöne ist, wer vor dem neuen Pyramidenkogel-Turm steht, kann seiner Fantasie freien Lauf lassen. Der neue Pyramidenkogel lässt dabei viel Spielraum.

Gewonnen haben den Architekturwettbewerb die Architekten Dietmar Kaden und Markus Klaura. Von vielen wird der Pyramidenkogel Aussichtsturm mit einer Schraube verglichen, die sich in den Himmel dreht.

Pyramidenkogel Aussichtsturm von unten gesehen: Baukunstwerk mit dem besten Ausblick über den Wörthersee - Kärnten, Österreich

Da ich den Wörthersee als eine herrliche, schöne Diva sehe, ist für mich das Kunstwerk Pyramidenkogel, als ich endlich vor ihm stehe, ebenfalls eine gelungene Interpretation der Diva Wörthersee.

Extrovertiert, selbstbewußt, sicher & leicht verdreht, thront die Diva oben auf dem Platteau des Pyramidenkogel Bergs. Ihr Kleid besteht aus 16 elliptisch angeordneten Lärchen-Leimholzstützen und betont das „Ideal“ von 90-60-90. Darunter trägt sie ein Unterkleid mit Reifen aus 10 elliptischen Metallringen und 40 Diagonalstreben. Die Skybox ist ihre Brust. Auf ihrem kleinen Kopf trägt die Diva einen Hut mit riesiger Krempe: die drei Aussichtsplattformen. Aber das ist nur, wie ich das Kunstwerk sehe. Du siehst vermutlich etwas ganz anderes darin.

Pyramidenkogel Aussichturm - 16 elliptische Holzstützen, 10 Ringe & Diagonalstreben bilden das Gerüst des Turms - Kärnten, Österreich

Witzigerweise habe ich danach gelesen, dass die Architekten Kaden und Klaura tatsächlich eine Femme fatale á la Sophia Loren imaginierten, die sich durch ihre Drehungen immer mehr zu einer „weiblichen Figur mit erotischem Hüftschwung“ verdichtete.

Pyramidenkogel - Holzturm: Konstruktion des Baukunstwerkes - Kärnten, Österreich

Obwohl der Architekturentwurf von Kaden und Klaura bereits 2007 einstimmig angenommen wurde, war es noch ein langer Weg bis im Juni 2013 das Kunstwerk Pyramidenkogel eingeweiht werden konnte. Das lag zum einen an politischen Streitigkeiten, zum anderen aber auch den komplexen Herausforderungen die dieses Baukunstwerk mit sich brachte. Ein Holzturm mit einer solchen Verdrehung wurde zuvor weder erprobt noch gebaut.

Pyramidenkogelturm - Stahlrutsche führt spiralförmig nach unten & wurde von Hanno Kautz entworfen und gebaut - Kärnten, Österreich

Hinzu kam dann noch im Innern des Pyramidenkogelturms die Spiralrutsche. Sie windet sich um den Panoramaaufzug herum. Auf einer Länge von 120 m geht es durch die spiralförmige Stahlrutsche ca. 50 m in die Tiefe . Sie wurde vom dem Künstler Hanno Kautz entworfen und nach seinen Plänen gebaut.

Pyramidenkogel - Konstruktion, Baukunstwerk & neues Wahrzeichen am Wörthersee - Kärnten, Österreich

850 Tonnen wiegt das schwere Baukunstwerk und ist  20 m tief im Glimmerschiefer des Pyramidenkogels verankert.

Richtig ist, dass der Aussichtsturm Pyramidenkogel wohl der schönste, höchste Holzsturm der Welt ist. Wenn es aber rein um die Höhe geht, dann ist der 1925 in Betrieb genommene, ehemaliger Rundfunksender von Gleiwitz (Gliwice – Polen) – der „Schlesische Eiffelturm“ – immer noch mit seinen 118 m der höchste Holzturm der Welt.

 

Kombination Pyramidenkogel mit Wandern, Schiff oder Rad

Wer direkt mit dem Auto Richtung Keutschach fährt, folgt dort der Beschilderung zum Pyramidenkogel. Oben auf dem Gipfel des Pyramidenkogel stehen zwei große Parkplätze zur Verfügung. Von denen aus der Besucher nach wenigen Metern vor dem Eingang zum Aussichtsturm Pyramidenkogel steht.

 

Wandernd zum Pyramidenkogel

Von Maria Wörth führt ein Rundwanderweg zuerst in östlicher Richtung und dann gut ausgeschildert Richtung Westen hinauf auf den Pyramidenkogel. Für den Aufstieg mit 430 Höhenmetern auf den Pyramidenkogel sollten ca. 1 – 1,5 Stunden eingeplant werden.

Ausblick auf Maria Wörth und den Wörthersee - Wanderung zum Pyramidenkogel - Kärnten, Österreich

Für den Abstieg kann dann der Weg Nr. 6 über St. Anna zurück nach Maria Wörth gewählt werden. Die gesamte Strecke dieser leichten Rundwanderung beträgt 9,2 km. Diese Wanderung ist das ganze Jahr über begehbar.

Im Sommer bietet sich diese Rundwanderung auch in Kombination mit einer  faszinierenden Schifffahrt auf dem Wörthersee an.

Mit Schiff und Bus zum Pyramidenkogel

Alternativ werden ab dem späten Frühjahr bis frühen Herbst auch Kombitickets von der Wörthersee Schifffahrt angeboten, die sowohl die Schifffahrt wie auch den Bustransfer von Reifnitz zum Pyramidenkogel und den Eintritt in den Aussichtsturm enthalten.

Highlight: Schifffahrt auf dem türkisblauen Wörthersee - Kärnten, Österreich

 

Wörthersee-Umrundung & Pyramidenkogel mit dem Rad

Auch mit einer ausgiebigen Radtour lässt sich der Besuch des Aussichtsturms Pyramidenkogel kombinieren. Es gibt sowohl für Mountainbikes taugliche Streckenführungen, wie natürlich auch für Rennräder.

Ausblick von Reifnitz auf den Wörthersee - Kärnten, Österreich

Je nach Routenwahl beträgt die Strecke für die Umrundung des Wörthersees mit Abstecher zum Pyramidenkogel dann zwischen 50 und 70 km und hat einen minimalen Höhenunterschied von ca. 550 m.

 

Meine Tipps:

  • Die Öffnungszeiten, Preise für den Aussichtsturm Pyramidenkogel, die Rutsche und die geplanten Events findest du hier auf der offiziellen Webseite.
  • Für den Urlaub in Kärnten kann kostenpflichtig eine Kärnten Card erworben werden. In der Kärnten Card sind freie Eintritte zu vielen Sehenswürdigkeiten u.a. dem Pyramidenkogel, die Bergbahn-Farten, die Gebühren für die großen Hochalpenstraßen, Schifffahrten auf er Drau u.v.m. beinhaltet. Zu weiteren Highlights wie z.B. Wörthersee Schifffahrt gibt es Ermäßigungen. Damit sind die Kosten für die Karte schnell amortisiert. Preise und Leistungen der Kärnten Card findest du hier.
  • Das Wörthersee-Ufer ist gespickt mit wunderschönen Villen, Schlössern und anderen Prunkbauten, meist noch erbaut im Stile der Wörthersee-Architektur. Den schönsten Ausblick auf diese Gebäude, aber auch die ganze Landschaft um den Wörthersee herum, bietet eine Schifffahrt rings um dieses türkise Juwel von Kärnten. Über die Faszination dieses Sees findest du hier viel interessantes: Faszination Wörthersee – Grande Dame Velden, Schifffahrt & Villen am türkisblauen Meer Kärntens

Schönsten Villen & Schlösser können auf einer Schifffahrt entdeckt werden - Villa Schwalbennest & Seeufer des Wörthersees - Kärnten, Österreich

Kraftorte am Wörthersee: Kathreinkogel - Wunschbaum mit Wünschen auf Holzplättchen - Kärnten, Österreich

  • Die herrlichen Berge und Seen rund um die Seenlandschaft Kärntens laden natürlich auch zum Wandern und Spazierengehen ein. Ein tolles Naturerlebnis und faszinierende Ausblicke bilden die leichten Kurz- und Genusswanderungen – die Kärntner Slow Trails. Wo du diese Slow Trails finden kannst und was dich dort erwartet, kannst du dir hier ansehen: Kärntner Slow Trails – Wo Genusswandern, Seen, Berge & Lebensfreude eins werden

Slow Trail Zwergsee - Waldbühne & Highlight eines der schönsten Slow Trails in Kärnten - Österreich

Dreiländereck Gipfel mit faszinierendem 360° Rundblick - hier auf Dobratsch Massiv und den Dobratsch Gipfel - Kärnten, Österreich

  • Viele weitere Sehenswürdigkeiten und Beiträge zu der überwältigend schönen Natur Kärntens findest du am Ende meines Beitrages unter „Weiterlesen & Inspirieren lassen“. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Favicon 40Dir gefällt mein Österreich & Pyramidenkogel Reisebericht? Dann unterstütze mich bitte & werde FB Fan von Passenger On Earth. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

Weiterlesen & Inspirieren lassen:

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.