Rom – Das Kolosseum – Das einzige der 7 Neuen Weltwunder in Europa!

Kolosseum in Rom - Vorderansicht Eingang - Italien

Das Kolosseum von Rom war größte Amphitheater der Welt! Einst Austragungsort zumeist höchst grausamer & brutaler Veranstaltungen – heute das Wahrzeichen von Rom.

Das Kolosseum (ital. Colosseo) ist wahrscheinlich das eindrucksvollste Gebäude des Römischen Reiches. Die antike Bezeichnung war Amphitheatrum Flavium. Es ist ein elliptischer Bau im Zentrum von Rom in Italien.

Das Kolosseum wurde mit den Materialien Zement und Steinen erbaut. Es war das größte Amphitheater, das im antiken Rom erbaut wurde und der größte geschlossene Bau der römischen Antike. Zwischen 72 und 80 n. Chr. erbaut, ist es heute eines der Wahrzeichen von Rom und zugleich ein Zeugnis für die hochstehende Baukunst und Architektur der Römer.

View-into-Colosseum-Rome Italy

Das imposante Kolosseum ist längst zerfallen, ist aber selbst heute noch ist es eine eindrucksvolle und wunderschöne Sehenswürdigkeit. Das Kolosseum befindet sich am Ostende des Forum Romanum.

Kaiser Vespasian, der Gründer der Flavischen Dynastie, lies 72 n. Chr. mit dem Bau des Kolosseums beginnen. Beendet wurde der Bau 80 n. Chr., ein Jahr nach Vespasian’s Tod.

Colosseum-Walls-inside-Rome Italy - One of 7 world wonders

Das gigantische Amphitheater wurde neben einem künstlichen See gebaut. Als Teil von Nero’s riesigem Park im Zentrum Rom’s, der auch das Goldene Haus (Domus Aurea) beinhaltet und die nahegelegene Statue Colossus. Die gigantische Statue von Nero gab dem Amphitheater seinen heutigen Namen.

Das elliptische Gebäude ist gigantisch. Es hat eine Grundfläche von 188 m auf 156 m und erreicht eine Höhe von mehr als 48 m. Das prächtige Gebäude war verkleidet in Marmor und 160 überlebensgroße Statuen schmückten die Gewölbe auf den oberen Ebenen..

Kolosseum in Rom mit Blick in die Katakomben, Italien

Das Kolosseum konnte zwischen 50.000 und 80.000 Zuschauer aufnehmen. 80 Eingänge ermöglichten den Zuschauern den Einlass in das Amphitheater. Oberirdisch gab es 4 Etagen, die oberste Etage war für untere Gesellschaftsschichten und Frauen. Die unterste Etage war prominenten Persönlichkeiten vorbehalten.

Unterirdisch gab es Räume mit mechanischen Anordnungen und Käfigen für wilde Tiere. Die Käfige konnten geöffnet werden und ermöglichten den Tieren den Zugang mitten in die Arena.

Kolosseum in Rom Italien - Blick aus den Katakomben

Die südliche Seite des Kolosseums zerfiel bei einem Erdbeben im Jahre 847. Teile des Gebäudes – inklusive die Marmorverkleidung – wurden später für den Bau anderer Wahrzeichen in Rom benutzt z.B. der Basilika St. Peter und dem Palazzo Farnese.

Kolosseum in Rom Italien

 

Brot und Spiele

Die Kaiser von Rom nutzten das Kolosseum um das Volk mit Spielen zu unterhalten. Diese Spiele waren ein Symbol für Ansehen und Macht. Und die Spiele boten den Kaisern die Möglichkeit ihre Beliebtheit zu steigern.

Kolosseum Rom Vorderansicht - Italien

Die Spiele dauerten den ganzen Tag und wurden einige Tage hintereinander angesetzt. Normalerweise starteten die Spiele mit spaßigen Aufführungen und dem zur Schau stellen von exotischen Tieren und endeten dann mit brutalen, grausamen, meist tödlichen Kämpfen zwischen Gladiatoren und Tieren oder Gladiatoren untereinander.

Die Kämpfer waren meist Sklaven, Kriegsgefangene oder verurteilte Verbrecher. Manchmal nahmen auch freie Römer und sogar Kaiser Teil an diesen Spielen.

Blick vom Kolosseum auf die Via dei Fori Imperiali:

View-from-Colosseum-on-Via-dei-Fori-Imperali-1024x639

So lässt es leicht warten auf den nächsten Kunden :)

vor dem Kolosseum in Rom Italien

Weitere Rom Highlights findest du am Ende dieses Beitrages unter „Weiterlesen und Inspirieren lassen!“

 

Hast du das Kolosseum in Rom auch schon einmal besucht? Wie hat dir dieses Neue Weltwunder gefallen?

 

Favicon 40Dir gefällt mein Rom Reisetipp? Ich freue mich auf Kommentare & dein „Gefällt mir“ meiner Passenger On Earth – FB Seite. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

2 Comments on “Rom – Das Kolosseum – Das einzige der 7 Neuen Weltwunder in Europa!

  1. Das Kolosseum ist wirklich eindrucksvoll! Dass so etwas früher von Menschenhand gebaut werden konnte, fast unvorstellbar. Eine tolle Atmosphäre dort!
    Ich würde gerne beim Adventskalendertürchen Nr. 11 in den Lostopf hüpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.