Valsequillo Genusstour – Wein, Erdbeeren, Käse direkt beim Erzeuger kosten

Valsequillo Genusstour - Bodegas Mogaren: einer der bestene Weine von Gran Canaria

Gaumenfreuden pur! Das erlebst du auf einer Valsequillo Genusstour. Valsequillo de Gran Canaria liegt in einem fruchtbaren Tal umgeben von hohen Bergen. Beste Vorraussetzung für alles, was das Leben noch ein bisschen köstlicher macht: Weine, Erdbeeren, Käse, Honig, Mandeln …

Valsequillo auf Gran Canaria steht für eine grandiose, vielfältige Berglandschaft und ein Tal voller Weinreben, Mandelbäume, Obst- und Gemüsegärten, Erdbeerplantagen und Wiesen mit streunenden Ziegen und Schafen.

Wir haben uns auf eine Valsequillo Genusstour begeben, um all die Köstlichkeiten dieser Gegend direkt bei den Erzeugern zu probieren. Frischer & leckerer geht nicht!

Viele Sehenswürdigkeiten, viele Geheimtipps oder Highlights fernab der Touristenströme in Gran Canaria findest du höchstens in einem Nebensatz in den Reiseführern erwähnt und viele bleiben vermutlich ungenannt.

Blick von oben auf Valsequillo & Tal - Gran Canaria

Wer jedoch mit den Einheimischen im Landesinneren plaudert, bekommt die besten Tipps und kann sich darauf verlassen, das authentische, einladende Gran Canaria zu erleben. So ergeht es uns mit dieser Empfehlung, die Köstlichkeiten der Region im Rahmen einer selbst zusammengestellten Valsequillo Genusstour zu erleben.

Valsequillo Genusstour - Landwirtschaftliche Produktpalette - Gran Canaria

Die Gemeinde Valsequillo lebt überwiegend von der Landwirtschaft und Weinanbau. Das ist auch nicht ungewöhnlich, denn der Boden des erloschenen Vulkankraters ist extrem nährstoffreich.

 

Der Weinanbau auf Gran Canaria

Gran Canaria kann auf eine lange Weinbautradition zurückblicken. Diese war zwar im 19. und 20. Jahrhundert immer weiter zurückgegangen, erlebt aber seit einigen Jahren wieder einen Aufschwung.

Auf der Insel gibt es ungefähr 60 Weinkeller – in Spanisch „Bodega„. Einige von ihnen haben ein Weingeschäft „Cata de Vino“ angeschlossen, andere wie z.B. Bodegas Mogaren öffnen ihren Weinkeller für Besucher auf Zuruf, um den Wein probieren zu können.

Valsequillo Genusstour - Bodegas Mogaren - Weinreben vor der Ernte - Gran Canaria

An der Weinstraße von Gran Canaria führt entlang San Bartolome, Tejeda, Teror, San Mateo, Valsequillo, Gáldar und Santa Brigida und ist prädestiniert für Weinproben. Die Weine in der Region Valsequillo gedeihen in einer besonders von Bergen geschützten Umgebung mit viel Sonne. Ihre außerordentliche Qualität wird bei vielen Wettbewerben ausgezeichnet.

Die Reben, die oft an steilen Hängen wachsen, werden in Gran Canaria noch von Hand geerntet. Es werden andere Rebsorten verwendet, die nicht bei den italienischen und französischen Weinen zu finden sind. Eine Weinprobe in diesen kleinen, freundlichen Boutique-Wineries solltest du dir nicht entgehen lassen.

 

Bodegas Mogaren – Las Vegas – Das Wein-Highlight Gran Canarias

Die Bodegas Mogaren liegt direkt oberhalb von Valsequillo in Las Vegas (ja, ihr habt richtig gelesen 😊). Von Valsequillo kann Las Vegas natürlich mit dem Auto oder auch über eine kleine Wanderung von gerade einmal 2 km erreicht werden.

Bodegas Mogaren - Valsequillo - Weinfässer - Gran Canaria

Was die Bodegas Mogaren zu etwas ganz Besonderem macht, ist zum einen der Wein und zum anderen Miguel Martel, der Besitzer dieser Weinkellerei. Da es sich, wie bei so vielen Winzern um eine sehr kleine Bodega handelt, ist es notwendig, vorher bei der Bodegas Mogaren anzurufen und einen Termin auszumachen.

Wir werden von Miguel Martel persönlich begrüßt. Vom ersten Moment an herrscht eine warme, freundliche, extrem einladende Stimmung. Das leuchtende Strahlen in Miguels Augen, sein Lachen, seine Begeisterung wie er von seinem Weingut und seiner Arbeit spricht, zeigen, dass das was er tut, nicht nur sein Beruf, sondern seine Berufung ist. Die Freude ist extrem ansteckend.

Valsequillo Genusstour - Bodegas Mogaren: einer der bestene Weine von Gran Canaria

Viel zu selten sind diese Menschen geworden, die sich mit ihrer ganzen Liebe und Begeisterung, ihrem Beruf widmen. Miguel ist ein freundlicher, sehr stolzer Kanarier. Und das darf er auch sein, denn bereits sein Großvater hat mit den Mogaren Weinen das Englische und Spanische Königshaus beliefert.

Wir probieren einen seiner „Tintos“ und bekommen dazu selbst eingelegte Oliven, Brot und Käse gereicht. Ich bin schon vom ersten Schluck begeistert! Ich probiere einen vollmundigen, warmen, abgerundeten, super leckeren Rotwein.

Valsequillo Genusstour - Beste Weine: Weinprobe bei Bodegas Mogaren - Gran Canaria

Miguel erzählt von seinen Weinbergen, der Arbeit und zeigt uns die wenigen Stahltanks und Holzfässer, in denen er seine Weine reifen lässt. Die Traubenernte ist nicht nur harte manuelle Arbeit, sondern auch ein großes Ereignis, das jedes Jahr gebührend gefeiert wird. Das zeigen zumindest die Videos, die uns Miguel zeigt.

Ich würde mich nicht als einen sehr guten Weinkenner bezeichnen, hätte den Wein aber locker auf 25 Euro die Flasche geschätzt. Je nach Wein und Jahr kosten seine Weine ab 7 – 10 Euro! Sie bieten damit definitiv das beste Wein-Preis-Leistungsverhältnis was möglich ist.

Valsequillo Genusstour - Beste Weine: Weinprobe Bodegas Mogaren - Gran Canaria

Wir nehmen ein paar Flaschen von seinem Wein mit, leider zu wenig! Miguel erzählt uns, dass seine Weine auch in einigen Spar-Supermärkten Gran Canarias verkauft werden. Leider hatten wir nicht das Glück, sie dort zu finden. Vermutlich eben doch ein wohl gehüteter Geheimtipp und die anderen haben uns den Wein schon weggekauft. 🙃

Miguel Martel spricht nur wenige Worte englisch. Ein bisschen helfen meine wenigen Worte spanisch, vor allem wenn er von seiner Arbeit erzählt. Aber Wein, Oliven, Käse und viel Lachen ist international und sorgen immer schöne Atmosphäre – Sprache hin oder her.

Die besten Weine: Bodegas Mogaren - Las Vegas - Gran Canaria

Definitiv ein ganz besonderes Highlight auf der Valsequillo Genusstour! Lass es dir nicht entgehen!

 

Alles Käse – Kanarische Tradition mit viel Geschmack

Valsequillo ist auf allen Kanareninseln und weit darüber hinaus bekannt. Das liegt zum einen an seinem Wein, vor allem aber an dem hervorragendem Käse, der immer wieder viele Prämierungen und Preise gewinnt. Valsequillo ist so etwas wie die „Käse-Hauptstadt“ der Kanaren.

Valsequillo - Käse-Hauptstadt von Gran Canaria

Vor allem ist der würzige Ziegenkäse sehr beliebt. Ziegenkäse ist Teil der Tradition, gehört zur Kultur der kanarischen Inseln und war lange eines der wichtigen Standbeine der kanarischen Wirtschaft.

Die herumstreunenden Ziegen oder Schafe ernähren sich von saftigen, wild wachsenden, würzigen Kräutern und Gräsern, von denen viele endemisch sind. Das Futter sorgt für eine besondere Milchqualität,  die Grundvoraussetzung für den weit prämierten Käse von Valsequillo ist.

Valsequillo - Ziegen Melken von Hand - Gran Canaria

Sowohl das Melken wie auch die ganze Käseherstellung läuft in Handarbeit ab. Der Käse in Valsequillo wird in den kleinen lokalen Käsereien hergestellt.

Klar, dass wir auf unserer Valsequillo Genusstour auch eine Käserei besuchen und den frischen Käse vor Ort probieren wollen. Bei der Käserei Quesos La Vega Vieja handelt es sich wieder um einen kleinen Familienbetrieb. Der Termin muss auch hier vorher abgestimmt werden. Wir sind einen Tag zu spät, um mitansehen zu können, wie Ziegen-Schafs-Frischkäse aus der Milch hergestellt wird.

Valsequillo Genusstour - Käserei & Ziegenkäse-Produktion - Gran Canaria

Wir kommen allerdings gerade noch richtig, um Rosa zuzusehen, wie sie die feuchte ungekochte Käsemasse wieder neu presst, in die Lake-Tücher einschlägt und wieder zum ruhen wegstellt.

Queso Fresco (Frischkäse) so wird der Schafs- oder Ziegenkäse bezeichnet, der bis zu 15 Tage alt ist. Die gepresste, ungekochte Käsemasse weist dann immer noch einen hohen Feuchtigkeitsgehalt auf. Die Farbe des Queso Fresco ist weiß und glänzend und der Käse kann sofort verzehrt werden.

Valsequillo Genusstour - Ziegen-Käse zum Reifen ausgelegt - Gran Canaria

Wird der Käse nicht als Frischkäse verzehrt, wird er in einem gut gekühlten, belüfteten, feuchten Raum auf ein Gitter gelegt und regelmäßig gewendet. Der Reifeprozess beginnt. Der Käseteig wird immer fester. Nach 3-4 Wochen bekommt der getrocknete Käse eine weiße, gelbliche oder bräunliche Rinde und bröckelt leicht beim Aufschneiden.

Oft wird der Ziegenkäse auch geräuchert. Die Schalen von Mandeln, Kieferzapfen oder Hölzer geben dem Käse dann die besondere charakteristische kanarische Note.

Valsequillo Genusstour - Ziegen-Käseprobe beim Hersteller - Gran Canaria

Rosa hat auf dem Sonntagsmarkt allen länger gereiften Käse verkauft und bietet uns einen noch recht jungen würzigen Ziegenkäse und einen etwas milderen Mischkäse aus Schafs- und Ziegenmilch an. Sehr lecker!

 

Erdbeeren – Das rote, süße, unwiderstehliche Gold von Valsequillo

Die Erdbeeren von Valsequillo sind auf ganz Gran Canaria bekannt und überaus beliebt. Sie stehen für nicht zu große Erdbeeren in einer satten roten Farbe mit süßen Geschmack und intensiven Aroma. Schon klar, dass eine Erdbeerplantage mit auf die Valsequillo Genusstour kommen muss.

Valsequillo Genusstour - Frische Erdbeeren direkt vom Erzeuger - Gran Canaria

Der Ort Valsequillo ist das Zentrum des Erdbeeranbaus. Allein in Valsequillo gibt es 10 Erdbeerbetriebe, die pro Saison 2.000.000 Tonnen in Bioqualität produzieren! Hast du vielleicht Lust auszurechnen wie viele Erdbeeren das sind? Dann lass mich das unbedingt wissen! 🤣

Uns wird die größte Erdbeerplantage, Finca La Palma, empfohlen. Die Erdbeerplantage Finca La Palma ist leicht zu Fuß vom Zentrum in Valsequillo aus zu erreichen.

Valsequillo Genusstour - Finca La Palma - Erdbeeren vom Feld - Gran Canaria

Wir stehen auf der Finca La Palma und sehen auf Erdbeerfelder soweit das Auge reichtValsequillo ist wegen seines ganzjährig konstanten Klimas (tagsüber 18-22°C, nachts 10-13°C)und der vielen Sonnenstunden ideal für die Entwicklung einer kleineren, dafür weit intensiver schmeckenden Erdbeere, als die Erdbeeren aus anderen Gebieten Gran Canarias.

Wer will kann einfach zu den Erdbeerfeldern kommen und sich seine Erdbeeren selber pflücken. Naschen beim Pflücken ist erlaubt 😆

Valsequillo Genusstour - Erdbeeren vom Erzeuger - die besten Erdbeeren von Gran Canaria

Als wir uns die Erdbeerplantage ansehen, kommt der Besitzer auf uns zu und zeigt uns einen Teil seiner gigantischen Erdbeerplantage. Sie sind alle weitgehend modernisiert und die Pflanzen befinden sich auf hüfthohen Gestellen, die das Pflücken extrem erleichtern.

Valsequillo Genusstour - Die beste Erdbeeren von Gran Canaria stammen aus Valsequillo

Bestäubt werden die Erdbeeren von fleißigen Hummeln und Bienen. Es wird weder gespritzt noch gedüngt. Statt dessen werden spezielle Insekten wie z.B. die Taginasterwanze eingesetzt, um befallene Stöcke von Schädlingen und Ungeziefer zu befreien. Bewässert wird mit natürlichem, von Vulkangestein gefiltertem Wasser.

Valsequillo Genusstour - Finca La Palma: Erdbeeren vom Erzeuger - Gran Canaria

Weil wir auch hier wieder einmal etwas zu spät dran sind und uns mit dem Eigentümer der Finca La Palma verplappern, bleibt uns nur bereits gepflückte Erdbeeren zu erstehen. Verspeist haben wir die Erdbeeren später mit einer Flasche Sekt, Sonnenstrahlen im Gesicht und einem breiten Grinsen! Zuckersüß und absolut super lecker! Ganz klar: sonnengereifte Erdbeeren sind einfach die Besten!

 

Viña Cantera – Guachinche -Besenwirtschaft auf Gran Canarisch

Direkt neben der Erdbeerplantage Finca La Palma befindet sich die Weinkellerei Viña Cantera. Die Viña Cantera wird im spanischen Guachinche genannt und bedeutet so viel wie Besen-, Hecken- oder Straußenwirtschaft.

Valsequillo Genusstour - Vino Cantera & Restaurant: essen inmitten von Weinreben - Gran Canaria

Bei der Viña Cantera ist ein Restaurant oder besser gesagt eine Besenwirtschaft mit angeschlossen. Im Unterschied zu den gewöhnlichen Restaurant werden hier auf der Speisekarte ausschließlich lokale Produkte angeboten. Vieles wird sogar selbst hier angebaut.

Valsequillo Genusstour - Vino Cantera: Grillplatte - Gran Canaria

Wir bestellen eine kleine Grillplatte, die allerdings locker für 4 Personen gereicht hätte! Natürlich gibt es auch immer eine Vorspeise und Nachspeise noch mit dazu. Sehr lecker!

Valsequillo - Vino Cantera & Weinreben - Gran Canaria

Danach gibt es einen kleinen Spaziergang durch die Weinreben-Felder und dann ist definitiv eine Siesta angesagt. 😃

 

Honig & Mandeln

In Valsequillo sind neben den Menschen auch die Bienen fleißig. Wie überall in den mittleren Höhenlagen schwärmen die Bienen hier unermüdlich aus, um den Nektar der Mandel- und Wildblüten zu sammeln. Was zu einem sehr aromatischen Wildblumen-Honig führt.

Valsequillo - Honig Produktion - Gran Canaria

Typisch für das Valsequillo Tal sind auch die mehr als 2000 Mandelbäume, die besonders schön zur Mandelblüte im Januar/Februar aussehen. Es werden hier auch noch Mandeln geerntet, aber viele der Bäume liegen an Hängen. Maschinen können für die Ernte nicht eingesetzt werden und die Preise für handgepflügte Mandeln unter schwierigen Bedingungen will keiner bezahlen.

Valsequillo - Mandelblüte - Gran Canaria

Obwohl Gran Canaria die Mandel-Insel ist und Mandeln in fast allen süßen Speisen mit verarbeitet sind, werden heute tatsächlich die meisten Mandeln aus Asien importiert.

 

Meine Tipps:

  • Wer diese Valsequillo Genusstour in komprimierter Form erleben möchte, hat die Möglichkeit zu dem wöchentlichen Sonntags-Markt nach Valsequillo zu kommen. Hier können neben all den oben beschriebenen Schmankerln auch noch im Kunsthandwerk der Gemeinde gestöbert werden.
  • Valsequillo liegt 25 km südwestlich von Las Palmas und ist von überall auf Gran Canaria leicht zu erreichen. Die ländlich, verschlafene Gemeinde fasziniert vielleicht nicht auf den ersten Blick. Wer dem Ort und der Umgebung aber ein bisschen Zeit und die Chance gibt, dich einzulassen, der wird begeistert sein von der Freundlichkeit, Ursprünglichkeit und der Art und Weise, wie die Menschen dich hier willkommen heißen.

Valsequillo - Dorfplatz & Rathaus - Gran Canaria

  • Wer eine ähnliche Genusstour plant, findet alle Adressen mit Telefonnummern zu den einzelnen Produkten/Betrieben auf der Webseite von Tourismo Valsequillo. Die Touristen Information von Valsequillo hilft auch gerne beim Vereinbaren der Termine. Es gibt auch geführte Touren, die sind aber eben nicht flexibel. Die ganzen Verköstigungen können vom Ort Valsequillo zu Fuß erkundet werden.

Valsequillo Genusstour - Ausblick von Valsequillo - Gran Canaria

  • Valsequillo ist nicht nur für seine landwirtschaftlichen Produkte über die ganze Insel bekannt, sondern auch für die vielfältigsten und schönsten Wanderungen auf Gran Canaria. Wer im Frühling zur Wildblütenzeit hier ist, was definitiv die schönste Jahreszeit ist, um Gran Canaria zu besuchen, darf die Wanderung zum Roque Grande und seinem Blauen Natternkopf-Wald nicht verpassen. Viele Tipps zu dieser Wanderung findest du hier: Roque Grande Wanderung – Blauer Natternkopfwald & die schönsten Wildblumen von Valsequillo

Roque Grande Wanderung - Wunderschöner Ausblick - Valsequillo - Gran Canaria

  • Weitere Tipps und Empfehlungen zu faszinierenden Erlebnissen auf Gran Canaria jenseits des Massentourismus findest du unterhalb dieses Artikels unter „Weiterlesen & Inspirieren lassen“. Viel Spaß beim Stöbern!

 

DANKESCHÖN: Vielen Dank an Tourismo Valsequillo, die diese Genusstour mit organisiert und unterstützt haben!

 

Ist diese Valsequillo Genusstour auch etwas für dich? Ich kann mir nichts leckeres vorstellen, als all die Köstlichkeiten direkt vor Ort bei den Erzeugern zu probieren. Fragen, Tipps, Feedback? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

 

Favicon 40Dir gefällt mein Gran Canaria Reisebericht? Dann teile, kommentiere & hinterlasse dein „Gefällt mir“ auf meiner Passenger On Earth – FB Seite. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

Weiterlesen & Inspirieren lassen:

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.