White Island & Whale Island – Faszinierende Naturwunder aus der Vogelperspektive!

Stunning Views with White Island Flights - New Zealand North Island

Teil1: Die weiß-dampfende White Island liegt in Neuseelands wunderschöner Bay of Plenty – ein überwältigend schönes Naturspektakel aus der Vogelperspektive!
Ein White Island Bilderbuch-Flug 😊

Es gibt für mich nichts Schöneres als die einzig aktive Vulkaninsel White Island / Whakaari aus der Vogelperspektive zu sehen! Als Zugabe geht es zuerst über Whale Island / Motuhora und dann hinaus zu der Vulkaninsel, deren weißen Rauch bei gutem Wetter schon vom Festland gesehen werden kann.

White Island Flights bietet ein Vulkan-Doppel an: White Island & Mt Tarawera. Wegen Regen auf dem Festland wurden die Pläne geändert. Aus einem 90 Minuten Flug wurden 4,5 Stunden Flug, Faszination pur,  helle Begeisterung & ein zweiteiliges Foto-Essay über diese spektakulären Naturwunder 🙂

Im ersten Teil dieses sensationellen Fluges mit „White Island Flights“ möchte ich in Bildern vorstellen, wie ich White Island & Whale Island aus der Vogelperspektive erlebt habe.

Stürmischer Morgen - Bay of Plenty - Neuseeland Nordinsel

5 Tage musste ich warten bis es endlich so weit ist und das Wetter zumindest einigermaßen flugtauglich ist. An dem für mich letzt möglichen Tag, dem Ostersamstag, ist es dann endlich soweit. Ich kann es kaum erwarten. Als ich viel zu früh aufwache, begeistert mich das Wetter noch nicht ganz.

Ich habe das 90 Minuten „Vulcano Double“ – White Island & Mt Tarawera – mit White Island Flights von Whakatane aus gebucht.

Der lustig bunte Whakatane Airport oder Legoland - Neuseeland Nordinsel

Der erste Gedanke als ich am Flugplatz von Whakatane ankomme: ist das jetzt Lego-Land oder wirklich der Airport? 

Wie herausstellt, habe ich das große Glück, dass George Walker, der Eigentümer der White Island Flights, den Flug mit mir durchführen wird. Da ich der einzige Fluggast für diesen Flug bin, fliegen wir mit der kleinsten Cessna. Sorgfältig und liebevoll überprüft George alles an der Cessna – sie wird gestreichelt, gehätschelt, getankt und startklar gemacht 🙂

White Island Flights: die Cessna ist startklar - Neuseeland Nordinsel

Das Wetter im Hinterland, wo der Mt Tarawera liegt, verschlechtert sich und es wird vermutlich den ganzen Morgen regnen. George schlägt vor statt dessen an der Bay of Island entlang zu fliegen. Für mich ist das ok … ich freue mich eh am meisten auf White Island, zumindest denke ich das noch zu diesem Zeitpunkt.

Wir rollen über das Startfeld, einige Kommandos und schon heben wir ab. Whakatane Airport liegt ca.10 km nördlich von dem Ort selbst und nur wenige Kilometer von der Küste entfernt. Bereits wenige Augenblicke nach dem Start ist schon die Bay of Plenty („Bucht des Überflusses„) zu sehen.

Erster Blick auf die Bay of Plenty - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

George fliegt eine kleine Runde und ich kann einen ersten Blick zurück auf die Küste und das Hinterland erhaschen. Wie herrlich alles von oben aussieht!

Whakatane - Bay of Plenty - White Islands Flights - New Zealand North Island

Bay of Plenty so wird sowohl die riesige Bucht bezeichnet, die von der Coromandel Peninsula im Westen bis hin zum Cape Runaway im Osten reicht, als auch die Region, die sich von dieser Bucht trichterförmig ins Hinterland der Nordinsel Neuseelands zieht.

 

Motuhora oder Whale Island

Das erste Highlight des White Island Flights liegt nur ca. 10 km von der Küste bei Whakatane entfernt: Whale Island, die in der Sprache der Maori Motuhora heißt.

Whale Island oder Motuhora - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

Whale Island erhielt ihren englischen Namen, weil hier im 19. Jahrhundert eine Walfangstation errichtet wurde.In den 1830er Jahren wollten die Walfänger von der Küste aus Walfang betreiben, allerdings schlug dieses Unternehmen fehl und es wurde hier niemals auch nur ein Wal gefangen 🙂

Whale Island ist das erste Highlight mit White Islands Flights - Neuseeland Nordinsel

Whale Island ist ebenfalls durch einen Vulkanausbruch entstanden. Übrig sind heute noch 2 Gipfel. Motuhora darf heute nur mit Genehmigung des Departments of Conservation oder im Rahmen von organisierten Touren betreten werden.

Whale Island von oben gesehen mit White Islands Flights - Neuseeland Nordinsel

1965 wurde die Whale Island oder Motuhora zum Naturschutzgebiet erklärt. Die wilden Ziegen wurden ausgerottet und inzwischen ist die Insel – mit mehr als 200 einheimischen und mehr als 100 importierten Pflanzen –  zu einem Pflanzen- und einem Vogelparadies geworden.

Die schroffe Küste von Whale Island - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

Während Gorge seine Runden über Whale Islands dreht bessert sich sogar das Wetter! Wie klasse – mein Daumendrücken und die Wettergott-Beschwörungen scheinen zu wirken 🙂

George zeigt mir Whale Island von jedem nur erdenklichen Winkel – von weiter weg wie auch ganz nahe. So habe ich mehr als genügend Zeit mir alles in Ruhe anzusehen, seinen Erklärungen zuzuhören und in aller Ruhe Fotos zu machen. Besser geht nicht!

Flug über Whale Island bei Whakatane - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

Super genial bei diesem Flug ist, dass es bei der kleinen Cessna von White Island Flights die Möglichkeit gibt das Fenster zu öffnen, als wir über die Insel kreisen, so dass ich nicht durch die spiegelnden Fenstergläser fotografieren muss!

Whale Island & White Island - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

Das Wetter ist inzwischen so gut geworden, dass ich immerhin White Island schon von hier aus im Hintergrund sehen kann. Erst nachdem ich mich an dieser herrlichen kleinen Insel satt gesehen habe, geht es weiter zu der ca. 50 km von der Küste entfernten White Island.

 

White Island oder Whakaari

White Island / Whakaari ist Neuseelands einzige aktive Vulkaninsel und damit natürlich klar ein ganz besonderes Highlight und eine der Top Sehenswürdigkeiten in Neuseeland – von denen es zugebener Maßen überwältigend viele in diesem zauberschönen Land gibt 🙂

Mit White Island Flights zu der einizigen aktiven Vulkaninsel - Neuseeland Nordinsel

Als George die ersten Kreise über White Island zieht, freut sich sogar die Sonne mit mir, drückt sich ab und zudurch die Wolkendecke. Die Sonne zaubert auf die düsteren Vulkanfelsen und in das dunkel, drohende Meer immer mehr Farbe und Leuchtkraft. Kaum zu glauben was ein bisschen Sonnenschein alles bewirken kann!

Blick auf White Island - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

Der vollständige Maori Name für die Insel lautet „Te Puia o Whakaari„,  was meist allerdings nur mit Whakaari abgekürzt wird und soviel wie „der Dramatische“ bedeutet.

Der weiße Dampf der White Island ist schon von weitem zu sehen - Neuseeland Nordinsel

Den englischen Namen erhielt White Island („Weiße Insel“) von James Cook, der 1769 durch die Bay of Plenty segelte und die ganze Insel vollständig in einer großen Wolke aus weißen Dampf lag.

Atemberaubender Ausblick - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

White Island hat eine rundliche Form mit einem Durchmesser von ungefähr 2 km und die höchste Erhebung oberhalb des Meeresspiegels liegt bei 321 m. Mit beachtlichen 1.600 m befinden sich mehr als 70% des aktiven Vulkans unterhalb des Meeresspiegels. Das Alter des Vulkankegels wird auf 2 Millionen Jahre geschätzt.

White Island aus dem Flugzeug aus gesehen mit White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

Die Oberfläche des Kraterinneren gleicht einer bizarren Mondlandschaft ohne jegliches Leben – außer einer kleinen Tölpelkolonie. Überall befinden sich kleinere Krater und Löcher, die bei den vielen Eruptionen entstanden sind und aus denen Schwefeldampf zischend herausgeblasen wird.

Schwefeldampf und Schefel bedecken die Oberfläche der White Island - Neuseeland Nordinsel

Die Schwefelablagerungen von White Island wurden von der Mitte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts von einer Schwefelmine gewerbsmäßig abgebaut.

Krater Innere - White Island -Neuseeland Nordinsel

Es gibt viele verschieden aussehende Aufnahmen vom Kraterinneren der White Island. Aufnahmen vor 2012 zeigen einen leuchtend grünen Kratersee und keinen weißen Dampf dort, wo heute nur noch ein Hauch von Grün zu sehen ist dafür jede Menge weißer Dampf.

P1380480

Im August 2012 gab es den letzten größeren Ausbruch mit einer Reihe von Ascheauswürfen. Der leuchtend grüne Kratersee verdampfte fast vollkommen bei den vielen Dampfexplosionen bis 2013. Dafür raucht White Island jetzt wieder 🙂

Vulkanrand - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

Im März 2016, nur 2 Wochen vor meinem Flug mit White Island Flights, gab es noch einmal einen Ausbruch bei dem auch wieder Asche ausgeworfen wurde.

Abgesehen von den größeren Ausbrüchen gibt es auf White Island bis zu 1000 Erdbeben am Tag! Die meisten Beben sind allerdings so schwach, dass sie nur von den Seismographen registriert werden.

White Island Flug von Whakatane - Neuseeland Nordinsel

Auch hier schenkt mir White Island Flights wieder unendlich viele Umrundungen, um wirklich das kleinste Detail dieser atmosphärischen aktiven Vulkaninsel auch genau ansehen zu können: ob von weiter entfernt oder ganz nah, ob von größeren Höhen oder möglichst tief. Einfach genial!

Stunning White Island Scenic Flight - New Zealand North Island

Erst als ich White Island aus jedem erdenklichen Winkel und jeder möglichen Perspektive gesehen habe, fliegen wir zurück an die Küste.

Was dann als kleiner Abstecher entlang der Bay of Fires geplant war, wird zusammen mit dem Flug zu der White Island / Whakaari zu einem 4,5 Stunden Flug und damit zu einen meiner allerschönsten Reiseerlebnisse! Von dem Flug über die Küste und das Landesinnere der Bay of Plenty erzähle ich dir demnächst in dem Teil 2 meines White Island Flights Abenteuers.

 

Meine Tipps:

  • Über White Island zu fliegen und diese Insel aus der Vogelperspektive zu erleben ist ein außergewöhnlich faszinierendes Erlebnis. Nur so kann sich diese aktive Vulkaninsel zu einem spektakulärem Gesamtbild zusammenfügen.
  • Ich hatte mir für diesen Flug White Island Flights ausgesucht, weil sie von allen angebotenen Flügen zu den White Islands, das beste Preis-Leistungsverhältnis anbieten und über und über hervorragende Kritiken und Feedback erhalten. Alle Details zu den verschiedenen Flugangeboten, zu den Preisen und Leistungsbeschreibungen finden sich auf der offiziellen Webseite von White Islands Flights. Die Flüge können auch Online gebucht werden!

Von oben - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

  • White Island Flights bieten auch Flüge speziell für Fotografen an oder private Charterflüge zu jedem gewünschten Highlight in Neuseeland.
  • White Island kann auch mit einem Boot erreicht werden. Bei manchen Bootstouren sind auch kurze Inselbegehungen eingeschlossen. Es kann aber nur der vorderste Bruchteil der Insel begangen werden. Bootstouren sind bestimmt schön, können aber niemals all die Eindrücke eines Fluges wiedergeben.
  • Whakatane liegt 300 km südöstlich von Auckland und ein Flug auf die White Island kann ideal mit dem Besuch der Coromandel Halbinsel kombiniert werden.
  • Meine Übernachtungsempfehlung: Thornton Beach Holiday Park – ich war bereits das zweite Mal hier. Inzwischen gibt es neue Eigentümer und der Holiday Park ist noch schöner geworden 🙂 Er liegt direkt an der Bay of Plenty an einem wunderschönen Strandabschnitt, der zum Baden, Fischen und zu langen Strandspaziergängen einlädt.

Thornton Holiday Park - Neuseeland Nordinsel

 

Mein ganz besonderes Dankeschön!

Ich werde George Walker von White Island Flights für immer dankbar sein für dieses grandiose, begeisternde, überwältigende und ganz besondere Ostergeschenk. Ich hatte das außergewöhnliche Glück, dass George, der für sein Leben gerne fliegt, aus einem ohnehin faszinierenden Flug über White Island, für sich und vor allem für mich ein unbeschreiblich wunderschönes, für immer unvergeßliches 4,5 Stunden Flugabenteuer gemacht hat.

Manchmal liebt das Universum & das Leben mich besonders und lässt mich so großzügigen Menschen begegnen. Danke George für dieses großartige Erlebnis! 🙂

Whakatane Airport - White Island Flights - Neuseeland Nordinsel

 

Demnächst: Im Teil 2 dieses Foto-Essays gibt es überwältigend schöne Fotos von der Küste und dem Hinterland der Bay of Plenty.

 

Hast du jetzt auch Lust bekommen, dir die White Island aus der Vogelperspektive anzusehen?  Ein überwältigendes Erlebnis voller faszinierender Eindrücke ist dir dabei sicher!

 

Favicon 40Dir gefällt mein Neuseeland Reisebericht? Dann freue ich mich auf Kommentare & auf dein „Gefällt mir“ meiner Passenger On Earth – FB Seite. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

Weiterlesen & Inspirieren lassen:

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

2 Comments on “White Island & Whale Island – Faszinierende Naturwunder aus der Vogelperspektive!

    • Danke, liebe Eva für das tolle Kompliment! Ich freue mich sehr darüber! Und ja, definitiv ein überwältigend schönes Erlebnis!

      Viele Grüße
      Petra

Kommentar verfassen