Abenteuer Margaret River: Kanutour auf dem Margaret River, Höhlen & Bush Tucker!

Margaret River Cave & Canoe Tour - Western Australia

Die Margaret River Cave & Canoe Tour vereint das Erlebnis einer Kanufahrt in einer grandiosen Naturlandschaft mit viel Wissenswerten zu nativen Pflanzen & krönt das Abenteuer mit dem besten Bush Food von Australien!

Der Margaret River hat sowohl der weltbekannten Weinregion wie auch dem Touristenort seinen Namen gegeben. Er schlängelt sich sanft durch wunderschöne grüne Hügellandschaften, bahnt sich den Weg durch Sandbänke und mündet dann in den stürmischen Indischen Ozean nahe dem Ort Margret River.

Die Margaret River Cave & Canoe Tour von Bushtucker Tours wurde in drei Bundesstaaten ausgezeichnet für ihren außergewöhnlichen Programmablauf und ist das Top Abenteuer von Margaret River. Definitiv genügend Gründe, an diesem einzigartigen Erlebnis teilhaben zu wollen! 😀

Wer kann sich etwas schöneres und relaxteres vorstellen, als auf einem friedlichen, herrlich tiefblauen Fluss an sanfte grüne Hügel geschmiegt, verziert mit schroffen Felskanten mit vielen Höhlen, grandiosen Ausblicken in einem Kanu dahinzuziehen und ganz vieles über „Wild Food“ zu erfahren & das köstlichste Bush Tucker Food dann zu genießen?

Helen und Bushtucker Food - Margret River - Western Australia

So oder so ähnlich hatte mir die begeisterte Helen Lee (links im Foto) ihre Tour im Office in Margaret River beschrieben. Und es sollte sich herausstellen, dass diese Tour tatsächlich eines der großartigsten Erlebnisse in der Margaret River Region werden sollte.

Wir treffen uns um 9:30 Uhr am Prevelly Beach direkt an der Stelle, wo der Margaret River auf den Indischen Ozean trifft.

Tosende Wellen am Prevelly Beach bei Margaret River - Western Australia

Wer das wilde stürmische Meer liebt, kommt am besten ein bisschen früher hierher und genießt den Ausblick auf die tosenden, riesigen, sich immer wieder brechenden Wellen.

Für mich einer der spektakulärsten Anblicke – mächtige, immer wiederkehrende Wellen … gleich und doch ist jede einzelne so individuell wie wir Menschen.

Prevelly Beach & Mündungsgebiet - Margaret River - Western Australia

Ein kleiner Spaziergang führt uns nur wenige Meter weg von dem Indischen Ozean und entlang der Sandbänke des Margaret Rivers. Dann stehen wir auch schon vor den bunten Kanus mit denen wir den Margaret River flussaufwärts paddeln werden.

Kanus - Bushtucker Cave & Canoe Tour - Margret River - Western Australia

Unsere absolut gemischte Truppe aus Asiaten, Amerikanern, Europäern & Australiern bekommt eine kurze Einweisung zu den Booten und der Paddelführung. Die 11 Tour-Teilnehmer werden auf 3 Kanus verteilt und dann geht es auch schon los.

Kanu-Abenteuer: Bushtucker Cave & Canoe Tour - Margret River - Western Australia

Wir machen ein ersten Stopp an einer kleinen „Insel“ voll von Paperbark Trees, wilden Pflanzen & Sümpfen. Unser Guide sucht sich einige der wildwachsenden Pflanzen und erzählt uns wie und zu welchen Zwecken diese von den Aboriginals genutzt werden.

Wilde Pflanzen - Bushtucker Cave & Canoe Tour - Western Australia

Was für mich alles ähnlich und völlig unbekannt aussieht, breitet sich mit herrlichen Düften unter meiner Nase aus, als ich die Gräser, Baumnadeln und Blätter in meiner Hand verreibe.

Obwohl nichts aussieht wie die Pflanzen, die ich kenne, strömen sie doch gut bekannte Gerüche aus: ich rieche etwas Petersilie, Ingwer, Minze und viele weitere Gerüche, an die ich mich nicht mehr erinnern kann 😀

Wie Aboriginals den Paperbark Tree nutzen - Margret River - Western Australia

Der Paperbark Tree (deutsch: „Papierrinden-Baum“) oder auch Australischer Teebaum ist ein Myrtengewächs, das so vielfältig von den Ureinwohnern Australiens genutzt wurde, wie sonst kein anderer Baum. Seine ätherischen Öle, das Teebaumöl, sind fast jedem ein Begriff. Die Aboriginals nutzen allerdings alles von diesen 1- 25 Meter hohen Büschen und Bäumen. Aus dem Holz wurden Kindertragen geschnitzt, die Rinde wurde als Dach von Unterschlüpfen verwendet, zum Feuermachen, als „Teller“ oder Speisen wurde in die nasse Rinde eingewickelt und in der Glut geart.

Ein fazinierender Baum der überall in Australien zu finden ist.

Margaret River - Bushtucker Kanu Tour - Western Australia

Selbst wer noch nie in einem Kanu gesessen hat, findet schon bald zu dem richtigen, harmonischen Rhythmus mit dem sich die Paddel durch das Wasser ziehen und drehen lassen. Ich genieße diese herrliche Ruhe und die Gleichförmigkeit wie die Padel ins Wasser ein- und wieder austauchen.

Jedes Kanu zieht für sich auf dem Margaret River entlang. Jedes so schnell oder langsam wie es den Bootsinsassen gefällt. Wir ziehen vorbei an einst wunderschön angelegten Herrenhäusern und Villen, die allerdings vor einigen Jahren einem Buschfeuer nicht trotzen konnten.

Verbrannte Villen entlang dem Margret River - Western Australia

Obwohl es flussaufwärts geht, kommen wir leicht gegen die Strömung des Margaret Rivers an. Am Ufer des Margaret Rivers hören wir Vögel schreien und zwitschern, ansonsten ist nur das rhythmische Geräusch der Paddel, wenn sie in das Wasser eintauchen oder aus dem tiefblauen Fluss wieder herausgezogen werden zu hören.

Ich kann nicht sagen, ob die Zeit schnell vergeht oder stehen bleibt – irgendwie erscheint mir dieses Kanu-Erlebnis wie eine sanfte, einlullende Trance.

Irgendwann ist es dann Zeit die Kanus zu wenden und wir paddeln wieder zurück. Dieses Mal sind alle Kanus zusammen und es erfolgt ein lustiges Herumgespritze & Gelächter. Es macht eben immer wieder riesig Spaß sich völlig kindisch zu benehmen!

Unser Guide erzählt uns viel Wissenswertes und Geschichtliches zum Margaret River und den ersten Pionieren her. Kanutour - Felswände & Höhlen entlang dem Margaret River - Western Australia

Wir nähern uns wieder diesen imposanten senkrechten Felswänden, hinter denen sich wie fast überall in dieser Gegend viele Höhlensysteme erstrecken.

Wir legen mit unseren Kanus an und steigen erst einmal einen Weg hinauf auf das „Dach“ dieser Felswand.

Blick über Margret River - Bushtucker Cave & Canoe Tour - Western Australia

Von hier aus haben wir flussaufwärts einen überwältigend schönen Ausblick auf den Teil des Margaret Rivers den wir gerade zuvor mit dem Kanu befahren haben.

Blick Flussabwärts von den Felsen am Margaret River - Western Australia

Flussabwärts schlängelt sich der Margaret River durch die grüne Hügellandschaft hin zum Indischen Ozean. Was für ein außergewöhnlich schöner Anblick!

Bushtucker Lunch Cave & Canoe - Western Australia

Der „wilde Lunch“ ist definitiv eines der Highlights aller Bushtucker Touren von Helen! Gerade für uns Europäer bieten sich bei diesem Lunch so viele, super extrem leckere Pflanzen, Gewürze, Früchte und Fleisch, das wir sonst so wahrscheinlich nirgendwo sonst in Australien zu riechen & schmecken bekommen.

Bushtucker Nüsse - Cave & Canoe Tour - Western Australia

Von absolut leckeren seltenen Nüssen, über Tasmanian Pepper Berries, Bush Tomatoes und die säuerlichen Desert Limes, die bislang meine Geschmackslieblinge waren. Ich konnte das meiste schon auf der absolut grandiosen Bushtucker Margaret River Wine Tour von Helen kosten.

Blood Limes - Bushtucker Lunch bei Margaret River Cave & Canoe - Kanu Tour - Western Australia

Dieses Mal sind meine absoluten Favoriten die Blood Limes („Blut-Limetten“). Sie schmecken wie auch die Desert Lime säuerlich fruchtig, allerdings irgendwie mehr grapefruit-erdberig 😀 Und ich weiß, dass die Beschreibung bei Nichtem dem absolut außergewöhnlich super leckeren Geschmack gerecht werden kann.

Margaret River - Felswände & Höhlen - Western Australia

Mit so viel leckerem Bush Tucker Food gestärkt, sind wir bereit zu jedem Höhlen Abenteuer 🙂

Stalaktiten Höhle - Margret River Caves & Canoe - Western Australia

Wie bei den großen und viel bekannteren riesigen Höhlensystem in der Margaret River Region handelt es sich bei der Doomba Cave ebenfalls um eine Tropfsteinhöhle.

Höhle - Margaret River Bushtucker Caves & Canoe Tour - Western Australia

Unser Guide erzählt uns auch hier wieder viel Interessantes zu den Höhlensystemen in der Margaret River Region.

Enger Höhlendurchgang - Margaret River Kanu Tour - Western Australia

Wer nicht gerade klaustrophobisch veranlagt ist, kann sich auf allen Vieren durch ein enges Höhlensystem zwängen. Jede Menge Spaß ist garantiert und alle sind aus dem Höhlensystem auch wieder herausgekommen, wenn auch über und über mit Tropfsteinhöhlenerde beschmiert 😉

Höhleneingang - Bushtucker Caves & Canoe Margaret River - Western Australia

Zurück in den Sonnenschein über dem Margaret River.

Tropfsteinhöhle von außen - Margaret River - Western Australia

Ein Blick zurück auf die Doomba Tropfsteinhöhle, die sogar – was sehr selten ist – von außen über und über mit Stalaktiten behangen ist. So beeindruckend & faszinierend schön!

Blick auf Kanus & Margaret River - Western Australien

Zurück in den Kanus wartet die nächste Herausforderung auf uns: Wir machen ein Wett-Paddeln zurück zum Ausgangspunkt der Tour 🙂 Noch schnell ein Foto und dann kann es losgehen … auf das Gewinnerkanu wartet eine leckere Flasche Margaret River Wein.

Ich bin in dem Kanu zusammen mit einem Briten, einer Australierin und unserem Guide. Gibt uns das einen kleinen Heimvorteil? Wir paddeln  was das Zeugs hält. Zumindest führen wir eine ganze Zeit lang. Dann driften wir seltsamer Weise ein bisschen ab, behindern uns selbst und das Kanu mit den Amerikanern.

Kanutour - Bushtucker - Margaret River - Western Australia

Zum Schluß gewinnt das Kanu der Asiaten. Wer hätte das gedacht. Sie waren den ganzen Tag die Langsamsten und immer weit hinterher. Naja, ich bin sicher unser Guide hat ein bisschen nachgeholfen, um auch bei ihnen ein besonders großartiges Gefühl an diesen überwältigend schönen Tag zu hinterlassen.

Wellen - Prevelly Beach - Western Australia

Wieder zurück an der Mündung des Margaret River nehme ich mir noch etwas Zeit den Wellen zuzusehen. Ihre Kraft und Energie flößen mir jede Menger Respekt und Bewunderung ein. Diese Naturgewalt fesselt mich immer wieder auf eine ganz besondere Art und Weise.

Frau mit Fisch - Statue am Prevelly Beach - Margaret River - Western Australia

Prevelly Beach und Surfers Point sind für mich einer der schönsten Plätze an der Westküste von Western Australia!

 

Meine Tipps:

  • Helen Lee hat ihr Hobby „das Kanufahren auf dem Margaret River“ 1990 zu ihrem Beruf bzw. Berufung gemacht. Sie ist die Seele & die Geschäftsinhaberin der Margaret River Bushtucker Tours. Sowohl die Weintour als auch die Kanutour sprühen vor Begeisterung und Liebe zu dieser Region und ihrer Aboriginal Kultur.
  • Die Bushtucker Margaret River Cave & Canoe Tour ist vielfach prämiert für ihr einzigartiges Programm mit dem Ziel den Touristen sowohl die Natur als auch die Aboriginal Kultur und die Schätze dieser Natur in Form von außergewöhnlichem Bush Tucker Food näher zu bringen. Ich habe die beiden Touren gefunden, weil sie bei Trip Advisor die höchsten Auszeichnungen haben.

Bushtucker River & Wine Tours - Margret River - Western Australia

  • Ich kann diese absolut schöne Bushtucker Margaret River Cave & Canoe Tour nur wärmstens empfehlen. Idealerweise kombiniert mit der Bushtucker Winery Tour, die ebenfalls eine ganz besondere Weintour ist, wie du in meinem Beitrag nachlesen kannst.
  • Alle Informationen zu der Tour, Zeiten, Preise, Specials, Hot Deals & andere Tourangebote findest du auf der offiziellen Webseite von Bushtucker River & Wine Tours.
  •  Der Touristenort Margaret River liegt nicht wie der Name vermuten lässt am Margaret River. Mir hat deshalb der mini-kleine Ort Prevelly viel besser gefallen. Er liegt direkt am dem Surfers Point von Margaret River.

Steg - Surfers Point - Margaret River - Western Australia

  • Hier tummeln sich jeden Tag viele, viele Surfer in den riesigen Wellen des Indischen Ozeans und hier findet auch die World Championship im Surfen statt. Es ist ein ganz besonderes prickelndes Erlebnis am Prevelly Beach oder Surfers Point zu stehen und den mutigen Surfern zuzusehen. Definitiv keine Wellen für Anfänger!

Wellensurfen - Surfers Point - Margaret River - Western Australia

  • Ich habe auch jedesmal hier auf dem Prevelly Caravan Park übernachtet. Es ist ein einfacher Caravan Park mit sehr freundlichen, immer hilfbereiten Personal, das immer auch gute Tipps für die Umgebung hat. Vom Prevelly Caravan Park sind es nur einige Minuten zu Fuss zum Surfers Point, wo man gemütlich die Surfkünste und sensationelle Sonnenuntergänge allabendlich bewundern kann.

Sunset - Surfers Point - Margaret River - Western Australia

  • Wer die Margaret River Region zwischen Juni und August besucht, dem empfehle ich in Augusta eine Bootstour zu den fazinierenden Buckelwalen.
  • Weitere Sehenswürdigkeiten sind die beiden Capes mit ihren Leuchttürmen: in Augusta Cape Leeuwin sowie Cape Naturaliste bei Dunsborough
  • Ein Highlight der besonderen Art sind auch die 4 riesigen Tropfsteinhöhlen, die sich entlang der Caves Road zwischen Augusta und Dunsborough befinden: Juwel Cave, Lake Cave, Mammoth Cave & Ngilgi Cave.
     

Wie gefällt dir diese außergewöhnliche Bushtucker Margaret River Caves & Canoe Tour? Wirst du dir diese Tour vormerken für deinen Western Australia Besuch?

 

Favicon 40Dir gefällt mein Australien Reisebericht? Dann freue ich mich auf Kommentare & auf dein „Gefällt mir“ meiner Passenger On Earth – FB Seite. Danke! Alle Reiseberichte nach Ländern -> Menü: Welt in Farbe

Weiterlesen & Inspirieren lassen:

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Kommentar verfassen