Bunurong Marine Park – Oder wo die 12 Aposteln der Great Ocean Road Urlaub machen!?

… zumindest war dies mein erster Eindruck als ich diesen herrlichen Küstenabschnitt südöstlich von Melbourne mit seinen ähnlichen Felsformationen gesehen habe 😀

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Die Margaret River Cave & Canoe Tour vereint das Erlebnis einer Kanufahrt in einer grandiosen Naturlandschaft mit viel Wissenswerten zu nativen Pflanzen & krönt das Abenteuer mit dem besten Bush Food von Australien!

Der Margaret River hat sowohl der weltbekannten Weinregion wie auch dem Touristenort seinen Namen gegeben. Er schlängelt sich sanft durch wunderschöne grüne Hügellandschaften, bahnt sich den Weg durch Sandbänke und mündet dann in den stürmischen Indischen Ozean nahe dem Ort Margret River.

Die Margaret River Cave & Canoe Tour von Bushtucker Tours wurde in drei Bundesstaaten ausgezeichnet für ihren außergewöhnlichen Programmablauf und ist das Top Abenteuer von Margaret River. Definitiv genügend Gründe, an diesem einzigartigen Erlebnis teilhaben zu wollen! 😀

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Margaret River ist inzwischen weltbekannt für seine Boutique-Weine & einzigartigen kleinen Weingütern. Unter der Vielzahl von Margaret River Weintouren gibt es eine ganz Besondere: die Bushtucker Winery & Brewery Tour!

Margaret River liegt im Südosten von Perth, Western Australia, und ist weltbekannt für seine Wellen zum Surfen wie auch für seine Weine. Bei den Weinkellereien handelt es sich zumeist um kleine Weingüter, die oft nur einige Zehntausend Flaschen pro Jahr produzieren und die es bei dieser Anzahl auch nur teilweise nach Europa schaffen. Umso mehr ein Grund hier eine Weintour zu machen.

Mich hat die Bushtucker Winery & Brewery Tour überzeugt, weil diese Tour Weingenuss mit Außergewöhnlichem kombiniert: edle Weine & Bushtucker Food. Speisen & Zutaten, die so nirgendwo sonst erhältlich sind. Eine geniale Wahl, wie sich herausstellt!

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Die bunten, geheimnisvollen Bungle Bungle Ranges / Purnululu, der unendliche strahlend blaue Lake Argyle, Highlight Pentecost Crossing & unberührtes Outback aus der Luft erleben – ein unvergesslich überwältigendes Reiseerlebnis!

Die Kimberley Region in Western Australia steht für ein faszinierendes, unendliches Outback gespickt mit Highlights, die schöner nicht sein könnten. Wer diese endlose Naturlandschaft zumindest ein bisschen begreifen & in seiner Unendlichkeit erleben möchte, kann dies am besten aus der Vogelperspektive erspüren.

Ich habe zwei überwältigende Scenic Flights mit Kingfisher Tours in Kununurra gemacht, die zu den außergewöhnlichsten Highlights meiner 2 Jahre Australien Reise gehören.

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Mornington Peninsula – ganz typisch & einmalig sind die bunten Strandhäuschen. Es gibt unzählige Weingüter, tolle Restaurants, viele Strände und großartige Landschaften!

Die Mornington Peninsula bietet sich für alle an, die kurz mal aus Melbourne heraus wollen oder vielleicht gar nicht in Melbourne wohnen wollen 🙂 Es bieten sich viele gemütliche, ruhige, aber bunte und einladende Küstenorte an, um hier einige Tage zu verbringen.

Meine Favoriten sind das fröhliche bunte Mornington, Fahrten durch die Weinberge der Halbinsel mit ihren tollen Weingüter, die alle zu Verköstigungen und Weinproben einladen, Spaziergänge im Point Nepean National Park & am Cape Schanck.

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Merry Beach ist Teil des Murramarang National Parks & der Tipp für alle, die sich für hunderte von Kängurus, Possums, bunte Vögel & herrlichen Strand begeistern können 🙂

Die Landschaftsbild des Murramarang Nationalparks ist vielseitig und kann in vielen Spaziergängen erobert werden. Die Wanderwege führen über Felsen in Strandnähe, hinein in den Regenwald und enden meist dann wieder am Strand.

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Grünes Juwel & Geheimtipp: Minnamurra Rainforest – Mehr als nur Regenwald Giganten: Wandern auf Holzstegen, Bachläufe, Wasserfälle, Tierparadies & ein Relikt aus längst vergangener Zeit

Im Schatten der Great Diving Range nur wenige Kilometer von der South Coast New South Wales entfernt befindet sich der Minnamurra Rainforest. Seine gigantischen Bäume sind einzigartig, wuchernde Riesenfarne, Würgefeigen, Bachläufe, Wasserfälle & alles eingebettet in einem tiefen Urwaldgrün.
Wer der Sonne und Hitze der Küste entfliehen möchte oder einfach Ur-Regenwälder liebt, findet hier einen faszinierenden Ort inmitten des Budderoo Nationalparks.

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Wilde Felsformationen und weite Strände – Jones Beach – Cathedral Rocks – Bombo Quarry … Die drei besten Destinationen für einen feurigen Sonnenaufgang!

Die fast einsamen Strände zwischen Kiama und Minnamurra Headlands – ca. 120 km südlich von Sydney – laden nicht nur zum spazieren gehen, baden, surfen, sonnen und grillen ein, sondern sie bieten eine gigantisch schöne Kulisse für Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge an.

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Skiregion Australiens, Wandern, Kajaken, Drachenfliegen, Mountainbiken, Outdoor- & Landschafts-Spaß entlang der Great Alpine Road!

Bright – die Drehscheibe in der Alpine National Park Region & im Herbst ein Leuchtfeuer von Laubbäumen vergleichbar mit dem Indian Summer 🙂

Die Great Alpine Road windet sich zuerst durch grüne Täler und Hügel, vorbei an Weinanbaugebieten, Obstplantagen und Farmen, führt  über Flüsse, Wälder und Berge. Mit einer Länge von 303 km ist sie Australiens höchste, ganzjährig befahrbare und befestigte Straße. Zu den Highlights gehören Omea, Dinner Plain, Mt Hotham, Bright und Mt Buffalo, sowie die grandiosen Ausblicke und die Streckenführung!

Die Great Alpine Road ist das Äquivalent der Great Ocean Road und verläuft mitten durch die Australischen Alpen. Von der Küste führt dieser Alpine Tourist Drive durch vielfältigste, faszinierende Landschaftsformen und lässt dich bei gefühlten 1.000 Kurven & Serpentinen nicht mehr aus dem Staunen kommen.

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather

Mikkira Station ist das Zuhause vieler Koalas, bunter Vögel & außergewöhnlichen Grasbäumen! Wer Koalas ganz nahe beobachten möchte, ist hier im Süden der Eyre Peninsula genau richtig!

Gerade im Süden Australiens sind die so putzig und unendlich lieb dreinschauenden Koalas am weitesten in der freien Wildbahn verbreitet. Das ganz besondere an der Mikkira Station ist, dass die frei hier lebenden Koalas auf viel niedrig wachsenden Eukalytusbäumen zu finden sind. Damit befinden sie sich oft nur eine Armlänge vom Betrachter entfernt & können genauest beobachtet werden ohne jedes Fernglas.

Neben Koalas gibt es auf der Mikkira Station ein Homestead, viele schillernd bunte Vögel und uralte gigantische „Grass Trees“. Definitiv ein weiterer Grund dir den Süden der Eyre Peninsula in Südaustralien nicht entgehen zu lassen 🙂

… mehr

Facebookgoogle_pluspinterestmailby feather